Air Plus Massage-Gerät♥

Wir durften aus dem Onlineshop von MedNovis ein ganz tolles Produkt testen.

Und zwar das "Air Plus Kompressionsmassage-Gerät".

Ich habe,durch viele Tätigkeiten im stehen und ein paar OPs,oft müde und schwere Beine.

Da ich auf Dauer keine Lust mehr hatte mir immer Massagen verschreiben zu lassen (und die Zeit dafür zu finden),habe ich mich sehr über dieses Kompressions-Massagegerät gefreut und ich habe noch keinen Tag damit bereut!

Denn so kann ich mir (und natürlich auch anderen Menschen)ganz flexibel entspannende und wohltuende Kompressions-Massagen verabreichen.

Und das geht auch noch richtig einfach!

Bei der ersten Anwendung brauchte ich noch die Anleitung (sie ist sehr leicht verständlich und alles wird super gut erklärt),denn bei elektrischen Geräten gehe ich immer erstmal auf Nummer sicher.

Nach dieser ersten Anwendung konnte ich das Gerät dann sozusagen im Schlaf bedienen.

Man hat zwei große Kompressionsmanschetten, ähnlich wie die Manschetten beim Blutdruckmessen,nur das diese hier viel größer sind und um die Waden/Unterschenkel gelegt werden.

Die beiden Manschetten sind an dickeren Kabeln befestigt, die man dann in das Kontrollgerät steckt (alles ist sehr gut erkenntlich markiert,da kann nichts schief gehen).

Das Kontrollgerät ist dann an einem Netzstecker, den man nur noch einstecken muss und schon kann es losgehen.

Zu dem Netztstecker ist im übrigen noch ein Adapter für ausländische Steckdosen.

Das finden wir echt klasse,so kann man das Gerät überall auf der Welt anwenden.

An dem Kontrollgerät kann man dann aus drei Stärken wählen und bei Bedarf noch eine Wärmezufuhr dazubuchen.

Das ist für mich persönlich die beste Funktion.. lach,denn ich liebe Wärme-vorallem bei Massagen.

Manchmal nutze ich das Gerät auch nur zur Entspannung und weil ich kalte Beine habe.

Da wirkt es absolute Wunder!

Die Massage durch die Manschetten ist auch so ähnlich wie bei einem Blutdruckmessgerät.

Die Manschetten pumpen und werden enger, dann lassen sie wieder nach und lockern sich.

So werden die Unterschenkel schön massiert und die Durchblutung angeregt.

Ich nutze das Gerät immer auf der mittleren Stufe,für ca.10-15Minuten.

Erwähnenswert und wichtig finde ich noch,dass man dieses Gerät nicht nutzen sollte,wenn man seine Periode hat,bei Hautausschlägen,in und nach der Schwangerschaft, bei Herz- erkrankungen  Knochenbrüchen usw..

Darauf sollte man wirklich achten, damit die Massage einem dann auch wirklich gut tut.

Mein Mann und auch meine Mutter nutzen das Massagegerät ebenfalls und sind auch super begeistert!

Man hat danach richtig leichte Beine und man merkt auch wie die Durchblutung angeregt wurde.

Alles in allem ist es eine richtig angenehme Sache,es ist als hätte man seine eigene Wellness-Physiotherapie zu Hause.

Vom Material und der Verarbeitung her ist dieses Gerät wirklich top und sehr hochwertig.

Die Manschetten sitzen,durch große Klettareale,richtig gut und auch absolut fest am Unterschenkel.

So kann absolut nichts verrutschen,das Material hält auch ganz schön was aus.

Wir sind zu 100 Prozent zufrieden mit dem Massagegerät,denn es hält absolut alles was es verspricht,wir sind begeistert!


0 Kommentare

TaoTronics:VAVA-Voom 4.0 und kabelloser Bluetooth Adapter♥

Vielen Dank an TaoTronics für diese super praktischen Testprodukte,mit extrem gutem Sound!♥


Wir erhielten einen:

Bluetooth Lautsprecher VAVA Voom 4.0:

(99,99€)

 

Wir hatten ja schonmal das große Glück eine VAVA Voom Bluetooth-Lautsprecherbox testen zu dürfen.Den Bericht dazu findet Ihr hier.

 

Schon bei diesem Gerät waren wir hin und weg!

Und nun durften wir das ganze noch eine Dimension größer testen und erleben..mit dem VAVA Voom 4.0!

Und wir freuten uns natürlich riesig darauf!♥

Der VAVA Voom Bluetooth-Lautsprecher erreichte uns sehr schnell und natürlich auch sehr sicher verpackt,wie es immer bei TaoTronics der Fall ist.

 

Zum Lieferumfang gehörten:

  • Eine sehr coole,schwarze,dicke Pappverpackung mit Schaumstoff im Innerennatürlich die VAVA Box
  • ein Netzteil-Stecker (KTEC 15V 1,6A)
  • ein Micro-USB Kabel
  • ein 3,5mm Audiokabel
  • und eine deutsche Bedienungsanleitung

Der VAVA Voom Lautsprecher machte schon von Anfang an einen sehr hochwertigen und robusten Eindruck,dazu ist er relativ schwer...schwerer als man zuerst denken würde.

Er ist ca.24cm lang,ca.5,5cm breit und ca.10cm tief...eine beachtliche Größe!

Optisch macht er auch ganz schön was her,er ist recht schlicht,elegant und modern im Design!

Auf der Oberseite des Lautsprechers finden wir dann 7 Tasten,dazu 3 kleine LED Lämpchen,die nach dem Einschalten des Lautsprechers automatisch den Ladestatus anzeigen (1 LED sind 1% bis 33%,2 LEDs sind 33% bis 67% und 3 LEDs zeigen einen Ladestatus von 67%-100% an)und noch ein LED-Lämpchen,dass den Bluetoothmodus anzeigt.

 

Die 7 erwähnten Tasten sind:

  • Die Power-Taste: die muss man 2 Sekunden drücken zum einschalten und 1 Sekunde drücken zum ausschalten.
  • die Bluetooth.-und Reset-Taste: zum Verbindungslisten löschen ect.
  • die Freisprech-Taste:zum annehmen/beenden/ablehnen von Telefonaten und zur Wahlwiederholung.
  • die Equalizier-Taste:zum Wechsel zwischen Standard/Party und Surround Sound...dort hat dann jeder Modus ein eigenes Tonsignal
  • die Wiedergabe/Pause-Taste (selbsterklärend)
  • die -Lautstärke Taste und die + Lautstärke Taste: logischer Weise zum laut und leise stellen.☺

 

Man kann die Tasten sehr leicht bedienen und man braucht durch die Motive auf den Tasten auch nicht unbedingt eine Beschreibung dazu.

Auf der Rückseite des Lautsprechers finden wir:den AUX-Anschluss,den Anschluss für das Netzteil,den Micro-USB Ladeanschluss und einen DC-Ladeanschluss.

Alle Anschlüsse an dem Lautsprecher sind so ziemlich selbsterklärend und sehr leicht zu nutzen. Besonders cool finden wir,dass man sein Smartphone an dem VAVA Voom aufladen kann.

Diese Funktion nutzen wir sehr oft,gerade wenn wir den Lautsprecher im Garten oder beim Picknick im Park ect. nutzen.

Man steckt dazu einfach sein Smartphone mit einem USB-Kabel an den Lautsprecher an.

Dann nur noch die Einschalttaste drücken und schon startet die Aufladung...kinderleicht,wie bei einer Powerbank!

Auch die Bluetoothverbindung läßt sich spielend leicht herstellen.

Wir verbinden den VAVA Voom eigentlich täglich mit unserem Smart-TV.

Dazu schalten wir einfach den Lautsprecher ein und wartet bis die Bluetoothanzeige blinkt.

Dann suchen wir in unserem Smart-TV unter Einstellen-Toneinstellungen die Bluetoothfunktion.

Schalten sie ein und suchen nach dem Endgerät:VAVA VOOM.

Wir stellen die Verbindung her und sobald dies geschehen ist,leuchtet die Bluetoothanzeige an dem Lautsprecher weiß.

Und schon empfängt man den Ton aus dem Fernseher in dem Lautsprecher.

Besonders Abends ist das sehr praktisch,wenn die Kinder schlafen sollen und man den Fernseher nicht zu laut machen kann.

Dann stellen wir uns einfach den Lautsprecher mit ins Bett und stellen den Fernsehton aus.

So haben wir den Ton näher bei uns und es ist viel leiser im Rest der Wohnung..einfach klasse!

Man kann den Lautsprecher auch mit 2 Geräten gleichzeitig verbinden zum Beispiel mit dem Smart-TV und dem Smartphone.

Abspielen kann man dann aber logischer Weise immer nur ein Gerät.☺

Aber es macht den Wechsel zwischen den Geräten viel einfacher,da man nicht immer in den Verbindungsmodus gehen muss.

Man wechselt einfach immer nur das Gerät-Das ist sehr praktisch und diese Funktion nutzen wir auch sehr oft,da wir ja noch die kleinere Version der VAVA VOOM für unsere Kinder besitzen.

Wir lieben unseren VAVA Voom 4.0..die Verarbeitung ist echt klasse,man kann sich nirgends verletzen und wir konnten auch keinerlei Materialfehler feststellen.

Und der Sound ist echt "Bombe"..super Klang,super Bass-sehr kraftvoll,sehr sauber und schön laut!

Und das Beste ist,man kann nicht nur bluetoothfähige Geräte anschließen,sondern auch ältere Geräte.

Selbst CD-Player, DVD-Player und MP3- Player können einfach mit dem AUX-Kabel an dem Audioanschluss angeschlossen werden und schon hat man auch hier den super Sound aus der VAVA Voom Box.

Ohne Rauschen oder so...und das bis zu 10 Stunden lang!

Das können wir auch bestätigen,denn 9 Stunden am Stück haben auch wir den Lautsprecher schon in Gebrauch gehabt.

Die erneute komplette Aufladung dauerte danach ca.3,5 Stunden,über das Netzteil.

Die Aufladung per USB dauert um einiges länger,bis zu 7/8 Stunden.Ach ja und die Reichweite der Box düfte auf jeden Fall mindestens ca.9-10Meter betragen,wir haben es quer durch die ganze Wohnung getestet und er funktionierte in jedem Raum.Wir lieben unsere VAVA Voom Box und können sie zu 100% weiterempfehlen!

Daher vergeben wir ganz klar  5 von 5 möglichen Sternen!

 

Ihr möchtet auch so einen tollen VAVA Voon Bluetooth-Lautsprecher?Dann habt Ihr bis 01.10.16 die Möglichkeit ihn mit 20% Rabatt zu bekommen.Mit dem Amazon-Gutscheincode:WZIL2TX3


Kommen wir nun zu dem:

Bluetooth Adapter-

kabelloser 2-in-1 Sender Receiver:

(34,99€)

 

Auch der Bluetooth Adapter erreicht uns sehr schnell und sicher verpackt.

Zum Lieferumfang gehörten bei ihm:

  • Der TaoTronics Bluetooth 4.1 2-in-1 Adapter (Model: TT-BA08)
  • ein 3,5mm Audiokabel
  • ein 3,5mm weiblich zu 2 RCA männlich Kabel
  • ein USB Ladekabel
  • und eine Bedienungsanleitung

Nun stellt Ihr euch sicher die Frage:Was kann man denn eigentlich alles mit dem  Adapter machen?

Also man kann zum Beispiel viele  verschiedene Medien,wie Filme, Musik,Fotos oder Spiele aus bluetooth-unfähigen Geräten direkt zum Bluetooth-Kopfhörer,Bluetooth Lautsprecher oder ähnlichen Geräten übertragen.

Oder man überträgt diese Medien auf den Adapter selbst und dann weiter an ein Gerät.

Wir nutzen den Adapter am meisten um Musik vom Smarthpone zu Autoradios,dem Laptop oder zu unserer Anlage zu senden.

Wir finden es auch total super,dass man mit dem Audiokabel und dem Adapter nun auch ältere Anlagen bluetoothfähig machen kann.

Es ist wie eine Verbindung verschiedener Zeiten!☺

Sehr cool ist auch,dass man den Adapter als Sender und auch als Empfänger benutzen kann:

Ich schicke zum Beispiel Musik an den Adapter und kann sie dann über ein nicht-bluetoothfähiges Autoradio abspielen...dieser Adapter macht einfach fast jedes Gerät bluetooth-fähig!

Die Handhabung ist ebenfalls sehr einfach,man muss zuerst nur den Adapter aufladen.(Er kann übrigens auch während der Aufladung genutzt werden!)

Und dann muss man ihn auf Empfang stellen,indem man die Powertaste 2 mal drückt.

Nun ist man im Verbindungsmodus.

Und jetzt sucht man z.B.mit dem Smartphone den Adapter.

Er wird angezeigt unter:TaoTronics TT-BA08.

Sobald man dann die Verbindung hergestellt hat leuchtet die kleine LED-Lampe blau.

Die Beschreibung ist sehr leicht zu lesen und auch auszuführen.

Leider hatte ich bei meinem Smartphone ein paar Startschwierigkeiten,es wollte den Adapter am Anfang zwar erkennen aber nichts senden.

Das lag daran,dass ich etwas mit dem Einstellen des Umschalters TX/RX durcheinander kam.

Darum habe ich einen Stern abgezogen,denn es war schon recht kompliziert herauszufinden,woran es lag und das wieder rückgängig zu machen.Aber als ich den Dreh erstmal raushatte war ich wirklich sehr begeistert.

Die Ton.-und Übertragungsqualität ist wirklich sehr gut!Der Adapter ist sehr klein und dadurch echt praktisch,das Material (harter Kunststoff) wirkt auch recht robust.

Auf seiner Unterseite ist eine rutschfesten Schaumstoffschicht,die das Wegrutschen des Adapters bei der Nutzung verhindert.

Die Verarbeitung ist wirklich sehr gut,ich konnte keine Materialfehler oder Verletzungsgefahren feststellen.Er ist schön einfach gehalten mit einer Powertaste,zwei Tasten zum Verändern der Lautstärke bzw.zum Umschalten der Titel,einem TX/RX Umschaltknopf (zwischen Sender- und Empfängermodus),einem Ladeanschluss,einem Audioanschluss und einer kleinen LED-Lampe.

Das finden wir super,denn es ist echt easy diese Tasten zu bedienen.

Und sehr toll ist auch,dass sich im TX-Modus und auch im RX-Modus zwei Geräte gleichzeitig mit dem Adapter verbinden lassen-Das gibt einen dicken Pluspunkt!

Das Akku hält auch was aus,bei uns hielt es 9Stunden non-stop durch!

Der Adapter ist ein tolles Gerät und darum vergeben wir 4 von 5 möglichen Sternen!

 

Und falls Ihr euch den Adapter zulegen möchtet,habt Ihr hier die Gelegenheit bis 01.10.16 20% zu sparen mit dem Amazon-Gutscheincode: BZ7Z5IJF


TaoTronics

 

hat uns mal wieder voll überzeugt mit seinen tollen Produkten!

Wir sind sehr stolz,Tester dieser tollen Firma sein zu dürfen.

Vielen Dank dafür!♥

Und wenn Ihr nun neugierig geworden seid,dann schaut doch einfach mal bei TaoTronics vorbei.

Sicher ist auch etwas für euch im Sortiment dabei!☺


0 Kommentare

TaoTronics ♥LED-Schreibtischlampe♥

Vielen Dank an TaoTronics für dieses super tolle Testprodukt!

Wir erhielten eine:

 

TaoTronics-LED Schreibtischlampe:

(Zur Zeit im Angebot für 39,99€ bei Amazon)

 

Wir freuten uns schon sehr,wieder ein neues Produkt von TaoTronics testen zu dürfen!

Die Schreibtischlampe war sehr sicher verpackt,sogar extra nochmal in einem Karton mit Plastegriff.

Sie kam dank Amazon-Prime auch super schnell bei uns an.

 

Zum Lieferumfang gehörten:

-die Lampe

-das passende Netzteil

-ein Mikrofaser-Reinigungstuch

und die Gebrauchsanweisung

 

Eine Gebrauchsanweisung braucht man eigentlich nicht wirklich,denn die Lampe ist ziemlich selbsterklärend.

Das finden wir immer ganz toll,denn so muss man nicht erst rumtüffteln.

Optisch gefällt sie uns sehr gut,denn sie ist schön schlicht von den Farben her-Sie ist in dezentem silber und schwarz gehalten.

Dennoch sieht sie durch ihr Design sehr modern aus,was besonders bei den Kindern gut ankam.

Ihre schlanke,lange Form gefällt uns allen wirklich sehr gut!Sie passt durch ihr Design und ihre Farbe auf so ziemlich jeden Schreibtisch,der über etwas mehr Platz verfügt sollte.

Sie macht einen sehr hochwertigen und äußerst stabilen Eindruck!Ich denke,dass wir sehr lange viel Freude mit ihr haben werden!

Ihr Material ist ebenfalls ganz toll verarbeitet und es sind keine Ecken,Kanten oder sonstiges zu entdecken,woran man sich verletzen könnte.

Die Lampe besteht aus einer ganz besonderen Aluminiumlegierung,die aus der Luftfahrt stammt und wie ein passives Hitzebecken wirkt So schützt und verlängert sie die Lebensdauer der LEDs-so spart man dann wieder.☺

Das kann ich auch auf jeden Fall bestätigen,die Lampe wird nie warm oder gar heiß...auch nach Stunden nicht!

Man kann sie so also auch mit ruhigem Gewissen im Kinderzimmer stehen lassen.

Eine der besten Eigenschaften der Lampe ist,dass man sie ganz schmal zusammenklappen und verstauen kann,was ich sehr praktisch finde für Reisen oder wenn man einfach mal Platz auf dem Schreibtisch braucht.Wir mögen so ziemlich alles was man platzsparend verstauen kann.☺

Die Handhabung ist auch kinderleicht,einfach das Netzteil hinten am Lampenfuss einstecken und den Stecker in die Steckdose stecken.

Schon kann es losgehen!

Bedienen kann man die Lampe nun über ein Touchfeld,was uns sehr freut..Touchfunktionen sind sehr beliebt bei uns!

Mit der "On/Off-Taste" kann man die Lampe ein.-und ausschalten.

Nun kann man mit Hilfe der "Mode-Taste" eine von 3 Farbtemperaturen,von kalt bis warm,wählen.

Egal ob man lesen möchte oder nur in gedimmten Licht entspannen,man findet immer das passende Licht dazu!

Die Helligkeit kann man durch Drücken oder Streichen der 6 weiteren Touch-Tasten einstellen bwz. verändern.

Je mehr Tasten man zum Blinken bringt,desto heller wird das Licht.

So kann man sich sein perfektes, gewünschtes Licht einstellen,echt einfach und kinderleicht!

Die letzte Einstellung merkt sich die Lampe sogar und leuchtet dann beim nächsten Einschalten wieder genauso,bis man wieder etwas verstellt.

Das Touch-Tastenfeld mögen wir sehr,da es die Nutzung leichter und geräuschärmer macht:

Auf meinen Bildern sieht man das Tastenfeld noch mit Schutzfolie,da ich sie zu spät erkannt habe,denn sie ist sehr dünn und fast gar nicht zu erkennen.

Aber ich lasse Schutzfolien eh sehr gern länger drauf,um das Produkt so lange wie möglich zu schonen-Das ist ein kleine "Macke"von mir.☺

Und nun die coolste Funktion zum Schluss!

Die Schreibtischlampe hat einen eigenen USB- Anschluss!

So kann man sein Handy oder Tablet ganz einfach über die Lampe aufladen.Das ist mega praktisch und gefällt uns echt gut!

Wir sind sehr zufrieden mit der TaTronics Schreibtischlampe und können sie auf jeden Fall sehr weiterempfehlen!

Wenn man sie sich zulegen möchte,sollte man beachten,dass sie recht groß bzw.recht lang ist!

Der Durchmesser vom Lampenfuß ist ca.18cm,die Armlänge ca.45cm und die  Panellänge ca. 38cm.

Bei uns passt sie ganz gut und erfreut gerade unseren 14jährigen Sohn.☺

Wir vergeben daher einstimmig 5 von 5 möglichen Sternen!


Alles in allem waren wir wieder sehr zufrieden mit unserem TaoTronics Testprodukt und sind inzwischen richtig große Fans der TaoTronics-Produkte geworden.

Auch die Kinder finden einige Produkte total cool und nutzen sie sehr gern.

Wenn es um Technik geht ist man bei TaoTronics wirklich sehr gut aufgehoben.

Bis jetzt haben wir nur sehr hochwertige und überaus praktische Produkte testen dürfen.

Solltet Ihr also mal Technikprodukte benötigen z.B.eine Lampe,Lautsprecher,Kopfhörer bis hin zum Diffuser,dann schaut euch auf jeden Fall auch mal die Produkte von TaoTronics an...ihr Ihr werdet sie lieben!♥



1 Kommentare

as-Schwabe:Technik Produkte♥

Vielen lieben Dank an as-Schwabe für die tollen Technik-Produkte,die wir testen durften!

 

 

Wir erhielten:

  • die 5-fach Überspannungs-Steckdosenleiste "Flash"
  • ein Energiekosten-Messgerät
  • ein Hygrometer

Die Produkte erreichten uns sehr sicher verpackt und blitzschnell.

Und hier kommen wir auch schon zu den einzelnen Produkten☺:


as - Schwabe 5-fach Überspannungs-Steckdosenleiste:

(15,90€)

 

Steckdosenleisten sind bei uns sehr beliebt und auch immer in Gebrauch-bei 5 Personen sind wirklich viele Stecker und Netzteile im Haushalt vorhanden.

Küchengeräte,Waschmaschine,Musikgeräte, Konsolen,Smartphones,der Trockner,Lampen und und und.

Eine Steckdosenleiste muss bei uns also eine Menge aushalten.☺

Wir freuten uns schon sehr auf den Test der as-Steckdosenleiste und packten sie auch gleich aus,um dann einen geeigneten Ort für sie zu finden.

Das ging auch ganz fix und schon konnte es losgehen.

Was wir sofort toll und am allerbesten fanden war,dass sie einen eingebauten Kinderschutz in jeder Steckdose hat.

Und,dass man sie an ihrem Schalter komplett aus und anschalten kann.

Man kann also,wenn man das Haus verlässt,alle Geräte die angeschlossen sind mit einem mal ausschalten.

Das ist super einfach und praktisch!

Das finden wir alle ganz toll und es spart Strom..denn mal ehrlich,jedes Gerät einzeln ausschalten?Das macht man echt selten.

Durch diese Steckdosenleiste schalten wir nun immer alle Geräte auf einmal aus.

Ich gebe zu,dass wir das immer nur bei Geräten machen die in einer Steckdosenleiste mit An.-und Aus-Schalter sind.

Neben dem Hauptschalter sieht man dann 2 kleine Lämpchen,diese zeigen den Überspanns-schutz der Steckdosenleiste an.Das heißt,wenn es zu zu hoher elektrischer Spannung kommt z.B. bei Gewitter,Blitz oder Schwankungen im Stromnetz...dann schaltet sich alles automatisch ab,damit man keine Stromschlag bekommt oder es brennt oder so.

Wenn der Überspannungsschutz aber einmal in Anspruch genommen wurde, ist der eingebaute Ableiter nicht mehr funktionsfähig und die Status-Leuchte "Protected" erlischt.

Dann funktioniert die Steckdosenleiste zwar immernoch, allerdings ist dann kein Überspannungsschutz mehr gegeben.

Toll finden wir auch,dass die Leiste auf ihrem Rücken 2 Ösen hat,mit denen man sie an der Wand oder dem Schreibtisch ect. befestigen kann.

Sie wiegt nur 580 Gramm,da ist das wirklich praktisch.

Die Ösen kommen bei uns bestimmt auch mal zum Einsatz.

Es ist für uns das erste mal,dass wir eine Steckdosenleiste mit solchen Ösen haben.

Ich persönlich habe mich sehr gefreut,dass die Steckdosen alle im 45Grad-Winkel angeordnet sind.

So haben die Stecker alle nebeneinander Platz.

Ich nutzte nämlich sehr gern jede verfügbare Steckdose.☺

Da hatte ich schon des öfteren Probleme,weil die Stecker zu dick waren und nicht nebeneinander eingesteckt werden konnten.

Das kann hier nicht passieren..ich kann also mit ruhigem Gewissen 5 Geräte an der Überspannungs-Steckdosenleiste anschließen.

Alles in allem ist es eine super tolle Steckdosenleiste mit einem sehr großen Sicherheitsstandart!

Das ist uns auf jeden Fall 5 von 5 möglichen Sternen wert!


as - Schwabe Hygrometer, digitales Feuchtigkeitsmessgerät mit Thermometer:

(27,40€)

 

Von einem Hygrometer hatten wir bis jetzt noch nicht wirklich viel gehört oder gesehen.

Da ist uns aber ganz schön was entgangen,denn das as-Schwabe Hygrometer ist ein ganz tolles Gerät!

Es ist ein digitales Feuchtigkeitsmessgerät, welches die Temperatur,die relative Luftfeuchtigkeit und den Taupunkt erfassen kann.

Optisch erinnert es etwas an einen kleinen Minicomputer.

Der Temperatur-Feuchtigkeits-Sensor an der Seite sieht etwas aus wie ein kleines Mikrofon.☺

Man kann ihn auch erweitern,denn er hat noch ein verlängertes Kabel im Rücken des Hygrometers.

Super fanden wir,dass die benötigten Batterien gleich mit im Lieferumfang waren.

Das mögen wir sehr gern,denn so kann man das Gerät sofort in Betrieb nehmen.

Die mitgelieferte Anleitung war sehr einfach und verständlich geschrieben und super umzusetzen.

Die Werte des Hygrometers sind sehr genau gemessen,was wir mit einem anderen Thermometer nachgeprüft haben-Welches wir uns kurz von der Oma geborgt haben.☺

Cool ist,dass man eine Alarmfunktion einstellen kann die in Kraft tritt,wenn die gewünschten Mindestwerte oder Maximalwerte über.-oder unterschritten werden.

So kann man ganz einfach sein Raumklima kontrollieren-das ist eine super praktische Sache!

Messen kann das Hygrometer übrigens Temperaturen -10 bis +50 °C,die Luftfeuchtigkeit von 20% bis 95 % und den Taupunkt von -29 bis +59 °C.

Wir haben uns dazu entschlossen das Hygrometer an die Wand zu montieren und fanden auch gleich ein passendes Plätzchen.

Man muss es aber nicht zwingend an der Wand befestigen,man kann es auch an einen Ort seine Wahl stellen.

Der mitgelieferter Stellfuß macht beides möglich.

So kann man flexibel und praktisch entscheiden,wo und wie man es anbringen möchte bzw.wo es  benötigt wird.

Ach ja..und wenn die Anzeige mal verschwimmt, dann ist es an der Zeit die Batterien zu wechseln. ;-)

Wir sind auf jeden Fall große Fans des as-Schwabe Hygrometers geworden und nutzen es jeden Tag.

Darum vergeben wir 5 von 5 möglichen Sternen und können es zu 100% weiterempfehlen!


as - Schwabe Energiekosten-Messgerät:

(15,60€)

 

Das 7,8 x 15,2 x 7,8 cm große Gerät kam auch in einer schlichten (Blister) Plastikverpackung bei uns an,der wir gleich mit der Schere auf den Leib rückten.☺

Eine sehr leicht verständliche Anleitung war auch mit dabei.

Optisch wirkt es wie ein übergroßer,dicker Stecker.

Hm...doch wofür braucht man so ein Energiekosten-Messgerät überhaupt?

Die Antwort ist ganz einfach:Mit ihm kann man die größten Energiefresser im Haushalt erkennen!

Und dann kann man Lösungen finden,um diese weniger zu nutzten.

Man kann die CO2-Emission und den Stromverbrauch damit messen-also so ziemlich den ganzen Energieverbrauch eines Haushalts prüfen und so die laufenden Kosten kalkulieren.

Und indem man alles im Blick hat, kann man die Energiekosten und den CO2-Verbauch einfacher reduzieren/senken.

Es ist also ein super kleiner Stromsenk-Gehilfe!☺

Und es funktioniert auch noch total einfach.

Nur den Adapter in die Steckdose stecken und dann das zu messende Gerät anschließen.

(Es funktioniert nicht nur mit großen Geräten,sondern auch mit allen normalen Haushaltsgeräten wie z.B.Mixer,Handy,Lampe oder ähnlichem.)

Nun hat man 3 verschiedene Tasten/Knöpfe,mit denen man sich 3 verschiedene Messdaten anzeigen lassen kann.

Mit der Taste "Q" kann man sich den Gesamtverbrauch anzeigen lassen.

Die"Power"-Taste drückt man,um den momentanen Verbrauch zu messen.

Und die CO2-Taste nutzt man,um sich die Gesamt-CO2-Emissionen anzeigen zu lassen.

Unter den 3 Tasten ist dann noch eine klitzekleine "Reset"-Taste,wo man mit einem spitzen Gegenstand die gespeicherten Werte zurücksetzen kann.

Hier noch schnell ein paar technische Daten des Herstellers zum Produkt:

  • Messbereich für Strom: 0 bis 9999 kWh
  • Messbereich für CO2: 0 bis 9999 KG
  • Messgenauigkeit: +/- 0,5 %
  • Betriebstemperatur: -10 bis +50 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 0 % bis 90 %
 

Das Display hat eine angenehme Größe und die Werte lassen sich so auch sehr gut ablesen.

Eine Beleuchtung hat es leider nicht,was vielleicht für Messarbeiten im Keller,unter Tischen ect.von Vorteil wäre.

Aber für den Preis finden wir das Gerät auch ohne Displaybeleuchtung ganz toll.

Die Verarbeitung und das Material sind sehr hochwertig und es macht einen robusten Eindruck.

Erwähnenswert finden wir noch,dass es einen eingebauten Kinderschutz/Steckdosenschutz hat.

Es ist wirklich erstaunlich was man so für einen Verbrauch hat und wie unterschiedlich hoch der Verbrauch bei sich sonst sehr ähnlichen Produkten ist.

Für uns ist es eine schöne und  neue Erfahrung mit so einem Gerät zu arbeiten und es wird bei uns ganz sicher noch oft zum Einsatz kommen.

Denn wir sind immer bemüht unsere Energiekosten zu senken!☺

Wir waren echt zufrieden mit dem as-Schwabe Energiekosten-Messgerät und vergeben daher 5 von 5 möglichen Sternen!


 as-Schwabe Technik  Produkte:

 

Die as-Schwabe GmbH ist ein stetig wachsendes,mittelständiges Unternehmen mit rund 200 Mitarbeitern.

Schon seit über 30 Jahren gibt es die as-Schwabe- Qualitätsarbeiten im Bereich Elektrotechnik.

Das Sortiment ist umfangreich/groß und umfasst unter anderem Arbeitsleuchten, Kabeltrommeln, LED-Strahler, Gerätetrommeln,Verlängerungsleitungen,Steckdosenleisten,Kabelringe und eine ganze Menge mehr an Produkten für den Innenbereich,Außenbereich und Gewerbe/Baustellen.

Alle 3 Technik-Produkte die wir von as Schwabe bekommen haben hatten einen sehr hohen Sicherheitsstandart.

Z.B. durch schützendes Material oder durch den eingebauten Kinderschutz in den Steckdosen.

Das finden wir ganz toll,so spart man sich die Extra-Anschaffung von Steckdosensicherungen.

Wir fanden die Produkte sowieso ganz toll und können sie auf jeden Fall weiterempfehlen.

Der Kontakt zu as-Schwabe war sehr nett und freundlich!

Das Unternehmen nimmt seine Kunden sehr ernst und geht auch auf seine Kunden ein bzw.wird der Service groß geschrieben!

Wenn ihr super Technik-Produkte sucht,dann schaut mal bei as-Schwabe vorbei ;-)

 

Logo as-Schwabe

 


0 Kommentare

TaoTronics-♥VavaVoom Lautsprecher/Musikbox♥

Vielen Dank an TaoTronics für dieses super tolle Testprodukt!Wir hatten und haben alle sehr viel Freude damit!

 

Wir erhielten eine/n

 

Bluetooth Lautsprecher/ Musikbox  VAVA Voom:

 

(Preis zur Zeit bei Amazon 79,99 €)

 

Im Lieferumfang waren enthalten:

  • Transportbeutel im schicken,edlem schwarz 
  • Micro-USB-Ladekabel
  •  3,5mm-Klinkenkabel
  • mehrsprachige Bedienungsanleitung

Wir waren schon mega neugierig,besonders die Kinder,denn die sind unsere besten Testhelfer in Sachen Unterhaltungselektronik.☺

Der Lautsprecher kam blitzschnell bei uns an,super sicher verpackt im stylischen schwarz.

Das Zubehör war extra nochmal sorgsam und sicher verpackt in einer sehr stabilen Box.

Wir haben diese Verpackung aufgehoben,weil wir den Lautsprecher zu Hause ab und an darin aufbewahren wollen.

Optisch ist sie auch ganz hübsch,da muss man sie ja nicht entsorgen oder verstecken.

Das moderne Gehäuse des Lautsprechers ist aus hochwertigem,sehr stabilem Material und sogar wasserfest (IPX5 Norm).

Also kann man ihn auch ohne Bedenken mit zum Badesee nehmen oder neben den Pool im Garten.

Super für uns,denn nun haben wir einen neuen regelmäßigen Begleiter zu Grillpartys oder Chilltagen im Garten.♥

Super praktisch,da er ja kabellos funktioniert.

Als erstes schauten wir in die Beschreibung,was man so alles damit anstellen kann und vorallem wie das dann alles funktioniert.

Die Anleitung ist super leicht zu verstehen,dass ist uns gerade bei technischen Geräten sehr wichtig!

Man kann den Lautsprecher durch seine sogenannte  Multipoint Bluetooth Konnektivität mit  2 Geräten gleichzeitig verbinden und sogar nahtlos von einem Gerät zu dem anderen wechseln!Das haben wir gleich ausprobiert und es hat super funktioniert.

Die Verbindung erfolgt über Bluetooth oder über ein Audiokabel...als erstes probierten wir Bluetooth aus und das nutzen wir auch am meisten.

Es ging wirklich kinderleicht... anschalten verbinden und los gehts!

Ich habe am Smartphone einfach nur Bluetooth eingestellt und das zu koppelnde Gerät ausgewählt (also den Lautsprecher--Vava Voom--☺).

Ist man Verbunden piept es kurz und man kann loslegen...ob Radio,Youtube oder eigene Musik vom Smartphone..alles kommt in einer super Qualität mit 1A-Klang aus der Musikbox heraus!

Auf dem Lautsprecher bzw.der Musikbox sind oben drauf sogenannte Softtasten..das sind die Tasten,die man nur leicht eindrückt-4 dieser Softtasten sind auf der Boxoberfläche.

Damit schaltet man die coole Box an und aus,kann die Lautstärke einstellen,sowie Anrufe entgegennehmen.

Ja,richtig gelesen!Anrufe kann man mit dem kleinen Wundergerät auch annehmen,genau wie mit einer Freisprechanlage!

Darüber waren wir sehr erstaunt,denn sowas ist uns noch ganz neu.

Mit dem USB-Kabel kann man dann die Box wieder aufladen oder die Box als Powerbank für seine Geräte nutzen.

Man kann so auch Smartphones über den eingebauten 5 V/1 A Ladeanschluss aufladen.

Das finde ich persönlich richtig cool,denn ich bin so ziemlich immer und überall am Laden.☺

Was uns noch fehlt ist,dass man einen USB-Stick einstecken kann..die Kinder hören viel über Stick und das geht hier leider nicht.

Für uns ist die Vava Voom-Box der perfekte Begleiter..beim Kochen,Baden,im Garten,für die Kinder hinten im Auto,beim Kaffeeklatsch und auch sonst.

Sie ist rundum familienfreundlich und wird von allen genutzt.

Wir finden an der Musikbox sehr gut,dass sie ohne lästige Kabel mit einem 5200 mAh Lithium-Ionen-Akku funktioniert,welches je nach Gebrauch bis zu 10 Stunden durchhält.

Aber natürlich kann man die Box auch über das Kabel am Strom in der Steckdose nutzen.

Den Unterschied zu anderen Lautsprecher bemerkt man auf jeden Fall im Klang.-Perfekter Sound aus dem Miniformat!Und der Bass rummst so richtig-Die Kinder haben das aufs Äußerste ausgetestet-Da vibrierte das Sofa aufs Feinste.☺

Das liegt an dem Bass-Equalizer,der das Beste aus den dualen/passiven Subwoofern heraus holt. Und 2 super kraftvolle 8W Treiber liefern uns den lauten Sound.

Diese Begriffe verstehen zwar nur mein Mann und unser Sohn aber,dass der Bass super ist kann ich auch ohne solche Fachkenntnisse bestätigen...lach.

Die Klangqualität ist auch,wie vom Hersteller versprochen,in 1A-CD Qualität (Bluetooth 4.0 Konnektivität und aptX Audiocodec sorgen dafür...Kenner werden wissen worum es sich handelt und ich kann als Laie sagen,dass das Gerät volle Kanne Power bringt und wirklich echt klasse ist!)Auch auf dem Regal haben wir die Höchstleistung getestet und die Musikbox blieb durch die kleinen Gummis an den Boxenfüssen an ihrem Platz.

Wir sind echt begeistert von dem kleinen Wundergerät..es hat soviel Power und kann eine ganze Menge!Daher vergeben wir auf jeden Fall 5 von 5 möglichen Sternen!

Wie man schon aus meinem früheren Bericht über TaoTronics lesen kann,sind wir schon TaoTronic-Fans und der/die Bluethoot-Lautsprecher/Musikbox hat uns nun noch mehr darin bestärkt!

Und den Vava Voom Lautsprecher können wir auf jeden Fall zu 100% weiterempfehlen!

Er ist für jedes Alter geeignet und seine Funktionen können auch von jedem genutzt werden-ein echtes Familiengerät!

Schaut doch mal bei TaoTronics oder Vava vorbei und überzeugt euch selbst!


1 Kommentare

Sonnenkönig-Omega 200

Vielen Dank an Sonnenkönig für den super netten Kontakt und den absolut tollen Produkttest des Omega 200/Grill!

Wir bzw. ich testete den Sonnenkönig Omega 200 ...einen Gasgrill,der höchsten Grillgenuss verspricht.

Für mich ein großes Highlight,da ich ja bekennende Hardcore-Grillerin bin.☻♥

Allerdings bis jetzt nur mit Holzkohlegrills.

Aber mehr dazu später in meinem Fazit...nun ersteinmal zu dem Objekt der Begierde...dem Grill


Der Omega 200 kam schnell wie der Blitz  bei uns zu Hause an.

Er war super sicher verpackt und alles war ganz und heile angekommen.

Nichts war lose im Karton oder ähnliches und Schutzfolie war auch darin.

Am liebsten hätte ich gleich losgegrillt...aber beim Aufbau vertraue ich lieber auf meinen Mann.

Und Gas mussten wir auch noch besorgen,daran hatte ich als Holzkohle-Griller natürlich nicht gedacht,lach.

 


Beim Aufbau waren wir schonmal mehr als erstaunt.

Der Aufbau war kinderleicht...keine 20 Minuten und das gute Stück war aufgebaut und erstrahlte in vollem Glanz.

Das Material ist sehr hochwertig und stabil.

Der Grill steht stabil,nichts wackelt,alles perfekt!

Bei den Rädern hätte ich mir welche aus Gummi gewünscht,anstatt aus Plaste aber das ist Geschmackssache.

Ihren Nutzen erfüllten auch die aus Plaste.

Auch die 2 ausklappbaren Seitentische sind schön stabil und halten etwas aus.

Was aus so einem ,verhältnismäßig kleinem ,Karton alles rauskommen kann...einfach toll!

Auch optisch macht der Omega 200 etwas her...sehr schick und modern.

Nun war alles breit,nur das Wetter spielte nicht mit:plötzlich wieder Schnee.Naja,was will man sagen...es ist nunmal Februar gewesen.

Da gibt es keine 20Grad Außentemperatur.

Aber nicht mit uns..ein paar Tage später wagten wir uns raus.

Wir freuten uns schon riesig,auch die Kinder waren schon aufgeregt.

Der Omega 200 war leicht zu transportieren und schnell am Grillort positioniert.


Beim Anschluss der Gasflasche hielt ich mich etwas im Hintergrund,da ich großen Respekt vor Gas habe.

Aber auch das ging ruck-zuck..und schon konnte man den Grill einschalten.

Was für eine Freude bei den Kindern und bei uns,als man die ersten kleinen Flammen sah.

Nun kam ich ins Spiel..ich war sehr skeptisch,da ich ja bis jetzt nur die Holzkohle-Grillerin war.

Ich hatte die Bedenken,dass es wohl etwas von Elektrogrill-Feeling haben könnte.

Und Elektrogrills sind absolut nichts für mich.

Aber da war ich total auf dem Holzweg.

Ich fettete als erstes das Rost ein und schon als dieses heiß wurde,roch man typischen Grillgeruch.

Als dann das erste Grillgut auf dem Rost lag duftete es herrlich!

Da es draußen noch recht kalt war,hatte es etwas von Weihnachtsmarkt.

Einfach toll...ich war erstaunt,wie schnell und wie"normal" sich alles grillte.

Keine Stichflammen mehr ,die man löschen muss und das Essen hatte einen super Geschmack.

Auch die 2 Regler der Flammen/Temperatur waren sehr einfach zu bedienen.

Beim Grillen spürte man deutlich die Vorteile des Omega 200.Nie mehr ohne ihn!

Auch die 2 einklappbaren Seitentische sind Gold wert.

Man konnte seine Utensilien darauf ablegen,Teller,Grillgut ect...so hatte man immer eine Hand frei,wenn es darauf ankam.

Auch das Warmhalterost ist nicht mehr wegzudenken ,total praktisch,auch super als Ablage.

Überhaupt ist das Rost super..schön groß,genau wie wir 5 es brauchen.Hier passt alles drauf☻

Das Grillrost ist auch sehr hochwertig und stabil..optimal zum grillen..mir fiel nichts durch die Rillen und nichts klebte fest.

Nichts wird kalt..wenn alles fertig gegrillt ist klappt man den Grill einfach zu und alles bleibt schön warm und im Sommer bleibt alles sicher vor Insekten.

Der Omega 200 ist der beste Grill,den ich je benutzt habe.

 

Wir vergeben ganz klar 5 von 5 Sternen und einen Bonus für den kinderleichten Aufbau und die leichte Handhabung!♥

 

Und woher bekommt man denn nun so einen Super-Grill?

Von Sonnenkönig!

Sonnenkönig wurde schon 1957 gegründet und ist seither stets bemüht seine Kunden glücklich zu machen.

Den Omega 200 kann man auch über Amazon,Galaxus ect.kaufen.

 

Sonnenkönig hat aber noch mehr zu bieten, als tolle Grills.  Eismaschinen,Heizpilze,Zimmerbrunnen,Whirlpools,Heizkissen und und und...es läßt sich noch einiges tolles finden in den Kategorien:

Schaut doch einfach mal vorbei....es lohnt sich!!!

 

1 Kommentare