Elizabeth Arden-Ceramide Capsules♥

*Artikel enthält Werbung


Über brands you love durfte ich Glückliche die hochwertigen Ceramide Capsules von Elizabeth Arden testen.

Sie sind recht preisintensiv und liegen,je nach Anbieter,bei rund 60€.

Darum habe ich mich besonders über diesen Test gefreut-wann kauft man sich denn schonmal sowas edles nebenbei?!

In dem Testpaket waren dann noch zwei Proben des dazu passenden Advanced Ceramide Eye Serums und eine Ausgabe der Zeitschrift "Freundin", die ich gleich während der Einwirkzeit meiner ersten Kapsel gelesen habe,denn man gönnt sich ja sonst nichts! ;-)

Schon von der Aufbewahrungsdose der Kapseln war ich richtig begeistert,sie ist optisch total schick und wirkt auch etwas luxuriös.

Sie läßt sich durch einen Druckmechanismus öffnen und schließen,was mir persönlich wirklich sehr gut gefällt!

Nun aber endlich zu der Wirkung der Kapseln!

Sie sollen das Auftreten von Linien und Falten minimieren bzw. sollen sie diesen vorbeugen. Dazu sollen sie die Reperaturfunktion der Hautoberfläche stärken und dabei richtig gut Feuchtigkeit spenden.

Die Kapseln öffnet man,indem man sie an der vorderen Lasche zweimal komplett rumdreht.

Dabei sollte man die Kapsel nicht zu stark drücken,ich habe dabei am Anfang ein paar Probleme gehabt und ziemlich rumgematscht.

Daher habe ich die Lasche dann mit der Schere abgeschnitten,um an den Inhalt zu kommen.☺

Aber nach zwei bis drei Anwendungen hatte ich den Dreh dann auch raus!

In so einer Kapsel ist viel mehr drin,als man zuerst denken würde.

Eine Kapsel reichte bei mir immer für das Gesicht und das komplette Dekolleté.

Ich habe sie täglich morgens und abends,nach der Gesichtsreinigung und vor meiner normalen Pflege,mit den Fingerspitzen in meine Haut massiert.

Am Anfang fand ich den Inhalt (auf der Hand) sogar etwas zu ölig aber meine (eher trockene)Haut freute sich sehr darüber und saugte alles förmlich ein.

Man sollte daher etwa 1 bis 2 Minuten einplanen,bis alles  etwas eingezogen ist und dann kann man das Ganze auch gleich optimal als Make-up-Grundlage nutzen.

Vom Duft her sind sie eigentlich ziemlich neutral,man riecht nur einen ganz minimalen und dezenten Eigengeruch heraus.

Besonders gefällt mir,dass die Kapseln frei von Duftstoffen und frei von Konservierungsmitteln sind-das gibt einen dicken Pluspunkt von mir!

Sie fassen sich auch richtig toll an,ein bißchen wie Gummi.☺

Meine Haut hat die Kapseln wirklich sehr gut vertragen und ich finde,dass kleine Pickel oder Rötungen durch sie viel schneller abheilten als sonst,das überraschte mich wirklich sehr!

Meine Fältchen sind zwar nicht verschwunden (was ich auch nicht erwartet habe) aber meine Haut ist super mit Feuchtigkeit versorgt,schön weich und wirkt auch gleich (so nach 3/4Tagen) viel praller und gesünder!

Die Pröbchen von dem Eye Serum fand ich ebenfalls richtig gut,es waren zwar nur wenige Proben aber auch bei ihnen merkte man schnell diesen aufpolsternden und glättenden Feuchtigkeitseffekt.

Ich bin rundum zufrieden gewesen mit dem Elizabeth Arden Testpaket und freue mich sehr,dass ich diese Erfahrung,durch brands you love,machen durfte!

Vielen Dank-ich bin echt begeistert!!!!♥


Corny Haferkraft

(*Artikel enthält Werbung)

Völlig überraschend erreichte uns vor einigen Tagen ein mega Testpaket von brands you love!

Darin befanden sich zwanzig Corny Haferkraft Riegel der Sorte Kakao !

Wir waren natürlich richtig baff und haben uns sehr gefreut,denn unsere Kinder und ich mögen Müsliriegel sehr gern!

Dazu muss ich sagen,dass die Corny Haferkraft Riegel etwas anders sind,als die Müsliriegel die wir bisher so gekauft oder durch Tests kennengelernt haben.

Zu 51% bestehen sie aus Vollkornhaferflocken,dazu kommt dann noch lecker Kakao,darum ist er mit 151 kcal auch nicht mehr ganz so "leicht",was mich persönlich aber nicht wirklich abschreckt:☺

Zu seiner Verteidigung muss ich sagen,er enthält er auch noch um die drei Gramm Eiweiß,was ja recht gut ist und ist ohne Farbstoffe und ohne Konservierungsstoffe.

Der erste Riegel wurde auch gleich nach dem Öffnen des Pakets von mir getestet-yummi!

Schon vom Aussehen des ausgepackten Corny war ich erfreut,denn er ist recht dunkel, leicht glänzend und man erkennt toll die leckeren Haferflocken,die unter bzw.zwischen der Schokolade sind.

Von der Konsistenz her ist er eher weich und richtig schön soft,sodass man ihn ohne Probleme beißen kann und ich auch keine Angst um meine Zähne haben muss...lach!

Und der Geschmack ist meiner Meinung nach super lecker,denn ich liebe Haferflocken mit Kakao und hier schmeckt man die Haferflocken und den Kakao wirklich sehr gut heraus!

Trotzdem ist er auch nicht zu süß...es schmeckt, als hätte man Haferflocken mit Kakaopulver vermischt-absolut nicht künstlich oder so.

Unsere Kinder und mein Mann fanden sie auch mega lecker,obwohl mein Mann nicht so der Fan von Müsliriegeln ist.

Ihn hat dann am Ende wohl am meisten die Schokolade überzeugt,denn der Riegel schmeckt sehr schokoladig/kakaoig und er hat auch keine zu großen Stücken in sich,wie die meisten Müsliriegel.

Unsere Kinder mochten die weiche Konsistenz sehr und sie bemerkten auch sofort,dass wir so einen Müsliriegel noch nie zu Hause hatten.

An den folgenden Tagen hatte ich immer ein paar Corny Haferkraft Riegel in der Tasche,als Snack für zwischendurch und zum Verteilen.

Durch ihre praktische Größe und die einzelnen Verpackung lassen sie sich gut transportieren.

Lange musste ich auch nicht auf ein paar willige Mittester warten,denn jeder dem ich vom neuen Corny Haferkraft erzählte,wollte natürlich auch gleich mal probieren.☺

Wie bei allen Nahrungsmittel-Tests sind am Ende die Fazits der Mittester wirklich sehr unterschiedlich ausgefallen.

Woran man aber mal wieder erkennen kann, dass Geschmäcker halt verschieden sind!

Die meisten Mittester aber fanden den Riegel ebenso toll wie ich und waren begeistert!

Einigen war er einfach etwas zu weich (weil man bei einem Corny-Riegel wohl eher eine etwas härtere Konsistenz erwartet) und etwas zu mächtig für einen Müsliriegel.

Aber gerade die neue Konsistenz finde ich persönlich sehr schön,warum sollte man denn nicht mal etwas verändern bzw.etwas neues ins Sortiment aufnehmen?

Also mich hat Corny,durch Corny Haferkraft, auf jeden Fall als neuen Fan gewonnen!

Ich finde ihn perfekt für mich,besonders als Snack für unterwegs,wenn man mal wieder kein Mittagessen zur Hand hat oder wenn man nachmittags sehr lange unterwegs ist.

Für uns ist Corny Haferkraft,durch seine vielen Haferflocken,einfach die gesündere und genauso leckere Variante eines Schokoriegels-nebenbei machen sie auch noch richtig satt.

Noch erwähnenswert und sehr positiv finden wir,dass die Riegel nicht krümeln und auch nichts von der Schokolade an den Händen kleben bleibt!

Es gibt die Riegel in den Geschmacksrichtungen: Kakao,Mandel-Karamell und Cranberry-Kürbiskern (vegan).

Eine 4er Packung kostet in den meisten Läden um die 1,20€, was wir auch angemessen finden.

Bei uns werden sie ganz sicher nochmal mit im Einkaufswagen landen!

Danke an brands you love für diesen tollen Überraschungs-Test!♥


Leicht&Cross♥


(Enthält Werbung)

Zum ersten Mal durften wir an einem brandnooz-Produkttest teilnehmen und bekamen gleich etwas super leckeres zugeschickt:

Die tollen Knusperbrote von Leicht&Cross!

Es gibt sie in sieben verschiedenen Sorten und fünf davon waren in unserem Testpaket enthalten:

 

  • Leicht&Cross Mein Knusperbrot Goldweizen
  • Leicht&Cross Mein Knusperbrot Vital: Vitamine & Mehrkorn
  • Leicht&Cross Mein Knusperbrot Kräftiger Roggen
  • Leicht&Cross KnusperViva Buchweizen (10%)
  • Leicht&Cross KnusperViva Quinoa (10%)

Von dem Leicht&Cross KnusperViva Quinoa (10%) waren dann noch vier mal zwei einzeln abgepackte Scheiben dabei,die wir an unsere Freunde weitergegeben haben.

Wir haben die Knusperscheiben mit unseren Kindern, unserer Oma und unseren Freunden/ Bekannten und Verwandten getestet.

Die neuen Sorten "Mein KnusperViva Quinoa" und "Mein KnusperViva Buchweizen" fanden wir besonders gut.

Buchweizen hat eine leicht salzige Note finde ich und das gefällt mir sehr!

Quinoa schmeckt dann eher so natürlich körnig,was wir als Frühstücksbrot ganz lecker finden.

Aber auch die anderen Sorten schmecken super lecker und sind mega knusprig!

Am besten gefällt uns an den Knusperbroten,dass sie absolut nicht schwer im Magen liegen aber trotzdem richtig satt machen und dass sie trotz Knusperfaktor kaum krümeln!

Und dass man sie mit süßem genauso wie mit herzhaften belegen kann,beides schmeckt total gut.

Sie werden auch nicht so schnell wabbelig wenn man sie länger liegen läßt,sodass man sie auch prima mit auf Arbeit oder mit in die Schule nehmen kann.

Unsere Frühstücksrunden mit Freunden waren echt witzig und alle Mittester waren wirklich begeistert von dem Geschmack-sie würden die Knusperbrote jederzeit Knäckebroten vorziehen.

Es hatte sich dann wohl auch schnell rumgesprochen was wir da so schönes haben und wir wurden regelrecht überrannt mit Knusperfreunden,die mit uns zusammen brunchen wollten.

Am Ende haben wir sogar noch zweimal Knusperbrot nachgekauft,um mit allen Freunden und Verwandten schlemmen zu können.

Man kann die tollen Scheiben natürlich nicht nur zum Frühstück essen,bei uns werden sie auch sehr oft einfach so zwischendurch geknabbert-halt immer wenn der kleine Hunger kommt oder das böse Nachmittagstief mal wieder im Anmarsch sind.

Und wenn man sich ein paar zuviel geschnappt hat macht das auch nichts,denn die Knusperbrote bleiben auch nach dem öffen super lange knackig und frisch.

Sogar Brötchen.- und Brotliebhaber ließen sich bei unserem Test in Knusperbrotfreunde verwandelt,der Geschmack überzeugt halt einfach!♥

Es war auch wirklich für jeden etwas passendes dabei.

Mein Mann und seine Kolleginnen im Krankenhaus haben Leicht&Cross  jetzt auch mit in ihren heiligen Nahrungsmittelschrank aufgenommen...lach,denn wenn man wenig Zeit hat sind die Knusperscheiben einfach ideal!

Ich mag sie ja sowieso total,weil sie wenig Kalorien haben aber trotzdem mega lecker und sättigend sind.☺

Auch wenn ich mal wieder Magenprobleme habe kann ich sie problemlos futtern,das ist dann schon viel besser als nur Tee und Zwieback zur Auswahl zu haben!

Also ich muss sagen:ohne diesen Produkttest von brandnooz wäre uns echt etwas entgangen,wir haben jetzt auf jeden Fall immer mal die Knusperbrote von Leicht&Cross mit auf dem Einkaufszettel-wir sind richtig begeistert davon!