Helmsgard♥

Ein herzliches "Dankeschön" an Helmsgard für den tollen Produkttest!♥

 

"Ach Gottchen,ist das süüüüüüüß!"

Das war mein erster Gedanke,als ich das kleine,niedliche Testpaket von Helmsgard geöffnet hatte.

Die Teeverpackung ist wirklich mega süß-als Motiv wurde ein kleines niedliches Strichmännlein mit seinem Tee gewählt.♥

Aber fangen wir erstmal mit dem Testpaket an,darin waren zu finden:

Der "Fühl Dich wohl"Bio-Tee (14,80€/100gr.) hatte es mir von Anfang an schon mit seiner Verpackung angetan.

Aber auch nach dem Öffnen konnte er mich,mit seinem super frischen Duft,noch immer in seinen Bann ziehen.

Man merkte sofort,dass es sich hier um einen frischen Wellness-Tee handelt.

Er besteht aus Moldavischer Melisse, Ingwer, Ringelblumenblüten und Lemongras.

Dazu ist er auch noch 100 Prozent frei von

künstlichen Zusätzen.

Das finden wir mega toll und man kann das auch förmlich riechen und schmecken-pure Natur!

Die Kräuter sehen toll aus,wie frisch getrocknet und sie duften richtig schön intensiv.

Laut Hersteller sollte man einen Teelöffel pro Tasse nehmen und ihn dann mit heißem (90 Grad) Wasser aufgießen.

Danach läßt man das Ganze noch 4-5 Minuten ziehen und dann kann man seinen kleinen Wohlfühlmoment,mit allen Sinnen,genießen.

Ich persönlich bevorzugte an einigen Tagen auch gern mal zwei Teelöffel auf eine Tasse,weil ich den leicht scharfen Ingwergeschmack sehr gern mag.

Die Melisse in dem Tee ist übrigens aus der Helmsgard Kräutergärtnerei und aus 100 Prozent ökologischem Anbau.

Uns hat der Tee wirklich sehr gut geschmeckt und man konnte sich super mit ihm entspannen.

Man schmeckte die Melisse und den Ingwer schön heraus,was erfrischt und die Lebensgeister weckt!

Bekömmlich ist der Tee auch,ich leide unter chronischer Gastritis (Magenschleimhautentzündung) und habe ihn immer sehr gut vertragen,ohne Bauchweh oder ähnliche Beschwerden.

Und ganz toll finde ich persönlich noch den Verschluss der Dose,mit dem man die Dose ganz leicht öffnen und  wieder luftdicht verschließen kann.

Diese Dose ist super praktisch und man kann sie auch,nach der Ursprungsnutzung für Tee,noch ganz toll für andere Sachen verwenden-ich liebe diese Dose!♥


Auch das italienische Tomaten-Gewürz/Bio (45g/5,95€) und das ländliche Kräuterquark Gewürz/Bio (45g/5,95€) waren von der Konsistenz her,wie frisch gepflückt und dann frisch getrocknet.

Und ich muss gestehen,dass das Eine besser als das Andere duftet,da bekommt man gleich richtig Appetit auf lecker Salat und Quark.

Und das Schöne ist,man kann diese Gewürze so einsetzen wie man sie braucht.

Wenn man mit den Kinder isst nimmt man etwas weniger und wenn man es gern stark gewürzt mag halt etwas mehr.

Ich persönlich mag es sehr stark gewürzt und hab meinen Teller dann auch immer nur für mich,denn so stark gewürzt wie ich es mag, mag es keiner bei uns zu Hause.☺

Ich würde die beiden Gewürze sogar pur essen,so lecker sind sie,lach!

Das Tomaten-Gewürz ist,ungelogen,das beste

Tomaten-Gewürz,was ich bis jetzt kennengelernt habe.

Darin enthalten sind Basilikum,Zwiebel, Schnittlauch, Knoblauch und Meersalz.

Ich liebe Meersalz und das schmeckt man hier richtig gut heraus.

Mein Mann und die Kinder nutzten es sehr sparsam und ich nahm lieber wieder etwas mehr.☺

Wir alle mochten beide Sorten sehr gern,die Kinder mochten am liebsten das Kräuterquark Gewürz.

Damit verfeinerten wir Kräuterquark,Quark und Dipp.

In dem Kräuterquark-Gewürz sind: Schnittlauch, Petersilie,Zwiebeln, Dill,schwarzer Pfeffer, Knoblauch und Meersalz.

Wir lieben es und irgendwie ist es auch ganz schön im Hinterkopf zu haben,das man hier mit gesunden Bio-Gewürzen für seine Familie würzt.


"Zurück zur Natur...natürlich leben"...das ist die Vision von Helmsgard.

In Alt Teterin,einem kleinen Dorf in der Ostseeregio,baut Helmsgard seine eigenen Kräuter für seine Produkte an.

Und wir sind wirklich richtig begeistert davon.

Und nach einem Blick in den Helmsgard Onlineshop war ich hin und weg.

Soooooo süße Sachen gibt es da,total niedliche Geschenksets,Grußkarten mit Tee,Gewürze usw....alles Bio und gesund.

Wenn ihr also Bio.-und Wellness-Fans seid,entschleunigt und naturverbunden leben wollt aber mal etwas anderes als den Standart sucht,dann schaut unbedingt mal bei Helmsgard vorbei...mega lecker und unglaublich niedlich!


0 Kommentare

Lebe gesund-Versand GmbH


Gesund leben ist leider nicht immer leicht und wo "gesund" drauf steht ist auch nicht immer  "gesund" drin.

Darum habe ich mich mal wieder in der Bio-Ecke umgeschaut und bin am Ende beim Lebe gesund-Versand GmbH hängen geblieben.

Ich habe bei der Suche nach Informationen auch einige negative Sachen gelesen.

Nicht über die Produkte aber über den Hersteller,wobei es sich wohl um etwas ähnliches wie eine Sekte handeln soll-da wir hier ehrlich berichten erwähne ich das hier an dieser Stelle auch mal mit.

Aber ich kann euch dazu sagen,dass der Kontakt hier genau bei anderen Firmen war-sehr freundlich und zuvorkommend und mich wollte auch keiner bekehren oder ähnliches.☺

Also widmen wir uns doch wieder den super  Produkten,von denen wir erhalten haben:

 

-Spessart Bauernbrot Natur,1/4 Laib,4,25€

-Holunderblüten-Sirup 300ml/4,75€

-Holunderblüten Gelee 150gr./2,85€

-Bärlauch 190gr./6,59€

-Zwiebel-Brotaufstrich 180gr./3,29€

-iBi Hot-scharfer Brotaufstrich 135gr./2,49€

-Kokos-Dinkel-Cookies 170gr./4,45€

-Würzfee-Gemüsebrühe 250gr.Dose/5,94€

 

Das war ein ganz schön großes Paket,kann ich euch sagen-am tollsten war das Brot,es war einfach riesengroß!

Und es schmeckte super,sogar mit ungesunden, schokoladigen Sachen drauf.☺

Unsere Kinder waren begeistert von so großen Schnitten,sowas hatten sie noch nie gesehen!

Dazu war dieses Brot ohne Zusatzstoffe aus einem Natursauerteig hergestellt und trotz des Versandweges zu uns noch super frisch!

Und das Schönste an all diesen Lebensmittel war,dass sie alle super gesund sind!

Und jeder von uns hatte mindestens ein oder sogar mehrere Lieblingsprodukte gefunden.

Mein Mann mochte am liebsten die Aufstriche und die Würzfee (er kocht sehr gern Suppen und macht sehr gern Salate),während ich die beiden Holunderblüten-Produkte für mich entdeckt hatte.

Ich hatte vorher noch nie etwas mit Holunderblüte probiert und für mich war der Geschmack auch neu aber am Ende konnte ich gar nicht genug davon bekommen,vom Holunderblüten-Sirup genauso wie vom Holunderblüten-Gelee.

Aber unser aller Favorit waren definitiv die Kokos-Dinkel Cookies!

Sie waren zwar etwas härter,als man es von Cookies gewöhnt ist aber meeeeeega lecker!

Die könnten wir uns auf jeden Fall jeden Tag schmecken lassen-da waren wir uns einig!

Die Kinder wollten sie am liebsten ganz alleine wegknuspern.☺

Aber auch der Bärlauch kam sehr gut bei uns an,er wurde neben Pesto auch einfach mal pur zum frischen Brot genossen oder als leckere Verfeinerung des Salates.

Wirklich alle Produkte waren sehr lecker und super frisch-und wir haben auch alle von jedem einzelnen Produkt probiert.

Unser Fazit: Gesund geht auch lecker!

Ganz toll finden wir,dass alle Produkte von Lebe gesund Versand GmbH zu 100% vegan sind und auch aus veganem Anbau stammen.

Sie sind ausschließlich mit Gründünger (ohne Gülle gedüngt) und frei von jeglichen bösen Schadstoffen!

Der Onlineshop bietet eine riesige Auswahl an gesunden Lebensmittel,die sich jeder nach seinen Bedürfnissen zusammenstellen kann.

Und man muss dazu auch nicht unbedingt immer alles vegan oder so essen.

Wir fanden es zu unseren normalen Einkäufen mal eine sehr willkommene Abwechslung,die uns positiv überrascht hat und uns auch ein bisschen dazu bewegt hat,mehr auf unsere Ernährung zu schauen.

Schaden kann eine gesunde Ernährung auf jeden Fall nicht und sie kann auch super schmecken!

Schaut doch einfach selbst mal bei Lebe gesund Versand GmbH vorbei und seht euch das große Sortiment an-wir waren positiv überrascht!


0 Kommentare

Pilzmännchen-Edelpilze aus Deutschland♥

♥Vielen Dank an "Pilzmännchen"für diesen äußert interessanten,spannenden und leckeren Test!♥

Wir erhielten ein

Bio-Steinchampignon-Pilzzuchtset:

(Pilzzuchtset 5kg-Kartongröße 24x30x20 mit bis zu 2kg Pilz-Ernte.Man kann dieses Set auch noch als XXL-Set/10kg kaufen)

 

In dem Pilzzuchtset befanden sich:

  • eine Folientüte voll angefeuchteter Deckerde
  • eine Abdeckfolie mit Löchern
  • das Champignonsubstrat mit weiß/braunem Pilzmyzel besiedelt

Der Karton war recht groß und schwer und machte uns schon ziemlich neugierig.

Zuerst haben wir alles aus dem Karton genommen -außer die Substrattüte,denn der Karton dient nun als Aufzuchtkarton.

Die Kartonenden stellten wir senkrecht/nach oben auf,damit der Karton höher wurde,und klebten sie so mit Paketklebeband zusammen.

So erhielten wir einen höheren,stabilen Zuchtkarton.

Danach öffneten wir die die Tüte des Pilzsubstrats,welche noch im Karton lag und stülpten die Enden der Tüte über den Karton.

So war war der ganze innere Karton mit der Tüte überzogen und so gut vor Feuchtigkeit geschützt.

Das Substrat blieb dabei im Karton.

Nun schütteten wir die angefeuchtete Deckerde aus der Folietüte auf das freiliegende Pilzsubstrat.

Wir verteilten sie schön gleichmäßig auf dem Pilzsubstrat...aber Vorsicht: Bitte nur locker auf dem Substrat verteilen und nicht festdrücken!

Sonst bekommt das Pilzsubstrat nicht genug Sauerstoff und kann sich nicht vermehren bzw. ansiedeln.

Nun legten wir die Folienabdeckung mit den Löchern einfach auf die Erde.

Mit der Folien-Abdeckung wird die Feuchtigkeit optimal in der Deckerde gehalten und die Durchwachsphase vom Substrat durch die Deckerde kann so super gewährleistet werden,

Jetzt stellten wir die Zuchtkiste bei 18-24Grad in unsere Wohnstube und ab da hieß es nur noch warten und ab und an die schwitzende Folie beobachten.☺

Nach ca. 14 Tagen hat das Pilzmyzel (die weißen, watteartigen Pilzfäden )die Deckerde bis kurz unter die Oberfläche vollständig besiedelt.

Bei uns hat das nur teilweise geklappt,was an den Temperaturschwankungen in unserer Wohnung lag.

Daher haben wir uns entschlossen die Pilze in den Garten umziehen zu lassen,☺

Und so konnten wir tatsächlich noch einige Pilze züchten.

Die ersten kleinen Pilzköpfchen waren ratz fatz aus dem Boden gewachsen.

Die Folienabdeckung nahmen wir nun von der Deckerde ab und stülpten sie über die Kartonränder,damit der Karton wie ein kleines Gewächshaus funktionierte.

Und ab jetzt brauchen die Pilze nur noch eine Temperatur von 15-18 Grad,bei wärmeren Temperaturen überwuchern sie sonst.

Auch wenn es bei uns etwas weniger Ernte war,freuten wir uns auch sehr über die einzelnen Pilze,die bei uns wuchsen.

Die Deckerde muss immer schön locker und feucht bleiben!Das ist das A und O bei der Pilzzucht.

Wenn man alles richtig macht lebt die Pilzkultur ca. 4 Monaten bzw. 3-4 Erntewelle.

Nach jeder Ernte muss man die Pilzkultur wieder wässern,um das (durch das Wachsen der Pilze) entzogene Wasser zu ersetzen.

Und nach den 3-4 Erntewallen kann man alles ganz einfach im Biomüll entsorgen.

Das gefällt uns sehr gut,so geht alles reibungslos und problemlos seinen Gang.

Als wir dann zum ersten mal die reifen Pilze sahen waren wir überwältigt.

Sie waren riesengroß!!!!! Und hatten auch ein stattliches Gewicht!

Und leeeeeeeeeeeecker kann ich euch sagen!!!☺

Wir nutzten sie für Pilzpfanne und Gulasch.

Im Pilzmännchen Onlineshop findet man übrigens auch tolle Pilzrezepte,die man mühelos nachkochen kann.

Ich persönlich habe selten so leckere Pilze gegessen!

Total frisch mit einem tollen Aroma und in absolut bester Bio-Qualität!♥

Unsere Freunde,Bekannten und Gartennachbarn waren ebenfalls mehr als begeistert!

Einige wollten sich das Pilzzuchtset auch gleich nachbestellen..so große Champignons hatte bei uns im Umfeld noch keiner gesehen!

Und den ein oder anderen,der begeisterten Freunde,werde ich sicher zum Geburtstag oder ähnlichem mit so einem Pilzzuchtset überraschen.☺

Wir können das Pilzzuchtset von Pilzmännchen auf jeden Fall zu 100% weiter-empfehlen!

Und wenn man alles richtig macht,bekommt man sogar noch mehr Pilze als auf unseren Fotos.

Die Anleitung ist super einfach und die Handhabung ist auch kinderleicht und wirklich ohne Probleme zu verstehen.

Und im Handumdrehen hat man seine eigenen Biopilze!

Sie waren einfach super lecker und darum vergeben wir für das Steinchampignon-Aufzuchtset 5 von 5 möglichen Sternen!

"Pilzmännchens Pilzzuchtshop":

 

Nun noch ein ganz großes Lob an den Pilzmännchen Pilzzuchtshop!Der Onlineshop ist einfach toll und man findet sich super schnell zurecht.

Es gibt eine sehr große und tolle Auswahl an Pilzsorten,die man ganz bequem zu Hause züchten kann.

Das Unternehmen ist uns wirklich sehr sympathisch,denn es ist ein ökologisch arbeitendes Familien-Pilzzuchtunternehmen,welches sich auf die Entwicklung und Herstellung von qualitativ hochwertigen Bio-Hobbypilzzucht-Produkten spezialisiert hat.

Auch der Kundenkontakt ist sehr freundlich und überaus nett-als meine Pilze nicht weiterwuchsen wurde ich optimal beraten und sehr freundlich betreut.

So konnte ich den Fehler finden und doch noch super Stein-Champignons ernten!

Es gibt eine kostenfreie Beratungshotline,die Montag-Freitag von 8-18Uhr zur Stelle ist.

Die Versandkosten im Shop betragen innerhalb Deutschlands 3,90€/nach Österreich 7,90€ und ab 30€ ist der Versand dann gratis-einen Mindestbestellwert gibt es nicht!

Versendet wird dann mit DHL inklusive Sendungsverfolgung,dass gefällt uns sehr gut.

Denn wir verfolgen unsere Pakte immer sehr gern online.☺

Der Pilzmännchen-Onlineshop ist super interessant und auf jeden Fall einen Besuch wert...schaut doch mal vorbei!


1 Kommentare

Maharishi Ayurveda - Bio Pitta

Vielen Dank an Maharishi Ayurveda für diesen neuartigen und leckeren Produkttest!♥♥♥


Wir erhielten:

 

  • Bio Pitta Tee
  • Bio Pitta Churna

Orientalische Düfte,eine körperfreundliche Ernährung und Entspannung für Geist und Seele,all das findet man bei Maharishi Ayurveda.

Was ist Ayurveda eigentlich..ich habe dieses Wort schon öfter mal in Werbungen gelesen oder im Fernseher gehört.

Aber so richtig Bescheid wusste ich bei Erhalt der Testprodukte noch nicht..also machte ich mich schlau.

Ayurveda ist das Wissen für ein langes,glückliches und gesundes Leben.

Man unterscheidet in drei ayurvedische Grundenergien (Doshas)..."Vata"-"Pitta" und "Kapha".

Jeder von uns ist einer dieser Ayurveda-Typen oder eine Mischung davon...diese Typen setzen sich aus all unseren körperlichen, geistigen und seelischen Eigenschaften zusammen und bilden unseren Ayurveda-Typ....."unsere innere Natur-unseren einzigartigen Bauplan für ein gesundes und langes Leben" .

Das klingt erstmal etwas kompliziert ist es aber nicht wirklich.☺


Welcher Ayurveda-Typ man ist kann man hier herausfinden:

Quelle Maharishi Ayurveda:

 

Wie ist Ihre individuelle Dosha-Verteilung? Machen Sie den Dosha-Test!

 

Befinden sich die drei Doshas in ihrem individuellen Gleichgewicht, bedeutet dies, dass alle Körperfunktionen ungehindert ablaufen können – nach Ayurveda sind wir dann kerngesund und fühlen uns vollkommen wohl in unserer Haut. Gerät die Dosha-Balance jedoch aus dem Gleichgewicht, etwa weil ein Dosha übermäßig Einfluss ausübt, können sich Krankheiten bilden. Deshalb erläutern die ayurvedischen Schriften, mit welchen einfachen Maßnahmen man ein Dosha auf sanfte Weise wieder in seine natürliche Balance zurückführen kann. So werden die natürlichen, körpereigenen Selbstheilungskräfte gestärkt. Traditionelles Wissen für eine ganzheitliche Gesundheit.

 

 

Auf der Maharishi Ayurveda Website findet man verschiedende Ayurveda Produkte in den Kategorien:

Nahrungsergänzungen---Tee/Getränke und Gewürze---und Naturkosmetik.

In diesen Kategorien findet man dann auch Vata,Pitta und Kapha-Produkte.

Nun zu unseren Testprodukten:


Bio-Pitta-Tee:

4,49€

 

Es handelt sich hier um einen mild kühlenden Gewürztee.

Er soll das hitzige Pitta-Gemüt an allen Tagen besänftigen.

Da war ich ja mal gespannt.☺

Er soll fein,mild und kühlend wirken.

Inhaltsstoffe sind:

Rosenblütenblätter, Kardamom, Zimt, Süßholz und Ingwer.

 

In der Packung befinden sich 15 Beutel a 18Gramm.

Man gießt einen Teebeutel mit ¼ Liter kochendem Wasser auf und läßt den Tee dann 8-10 Minuten ziehen.

Man kann je nach Geschmack Rohrzucker/Zucker und/oder Milch dazugeben.

Mir fiel schon nach dem Entfernen der Folie ein sehr starker und würziger Geruch auf.

 

Ich goss den Tee dann wie angegeben auf und es entfaltete sich ein orientalischer und würziger Geruch.

Dieser Geruch erinnerte mich etwas an Weihnachten.☺

Es ist ein recht heller Tee,einen Ticken dunkler als Fencheltee.

Der Geschmack ist wirklich sehr intensiv mit einer starken Süße.

Ähnlich wie bei Spekulatius und Lakritz..irgendwie eine Mischung aus beidem.

Mir ist er etwas zu intensiv...mit Milch schmeckt er mir besser.

Er schmeckt halt ziemlich anders..ich kannte auch noch keine Gewürztees,daher ist mir der Geschmack noch etwas fremd gewesen.

Nach einiger Zeit schmeckte er mir schon besser..mein Lieblingsgeschmack wird es nicht mehr werden aber entspannt wirklich sehr gut,daher trinke ich ihn trotzdem ab und an.

An manche Tagen schmeckt er mir besser und an manche Tage schlechter,je nachdem,wie mein Pitta gerade ist.

 

Da der Tee super wirkt aber nicht ganz mein Geschmack ist,vergebe ich 4 von 5 möglichen Sternen.


Pitta Churna (Bio):

4,99€

 

Wir waren schon ziemlich gespannt..ein Ayurveda-Gewürz..wie das wohl schmeckt?

Was uns schonmal sehr gut gefällt ist,dass der Deckel 3 verschiedene Öffnungsgrößen zum Dosieren hat.

Mit 35Gramm hat die Dose auch eine super Größe finden wir.

Und es schnuppert wirklich sehr gut!♥

Da bekommt man richtig Lust es auszuprobieren.

Ich persönlich probierte es auf Reis,Tomatengerichten und Ei.

Mein Mann mochte es am liebsten zu Fleisch und Kartoffelsalat.

Es schmeckte uns allen sehr gut!

Man konnte getrost alle Gerichte damit würzen,die Kinder fanden es sehr lecker!

Es ist ein  mildes aber intensives Gewürz..nicht zu stark/dominant aber auch nicht zu unscheinbar...wirklich perfekt und vollmundig.

Inhaltsstoffe sind:

Koriander, Fenchel, Kreuzkümmel, Vollrohrzucker, Kardamom, Ingwer, Gelbwurz, Ceylon-Zimt und Steinsalz.

Es riecht und schmeckt schön exotisch,frisch und lecker...es erinnert etwas an Curry.

Ich habe oft Magenprobleme bei zu starken Gewürzen,bei diesem ist es nicht der Fall.

Ich vertrage es sehr gut und es kommt mir sogar so vor,als ob es sich positiv auf meine Verdauung auswirkt.

Ist das Pitta im Gleichgewicht,fühlt man sich ausgeglichen,klar und leistungsfähig.

Wir können Pitta Churna sehr empfehlen..es gibt das gewisse Etwas und eine exotische Note.

 

Wir waren mehr als zufrieden damit,daher vergeben wir 5 von 5 möglichen Sternen.

 


Die getesteten Produkte sind beide aus kontrolliert biologischem Anbau und sprechen uns auch optisch sehr an.

Sie passen super in unsere Küche!♥

Man findet auf der Maharishi Ayurveda Website noch viele andere tolle und interessante Produkte,wie z.B. Duschbad,Shampoo,Massageöle,Reis,Kokosfett usw.

Aber auch Produkte für die Seele sind dabei,wie z.B.Räucherstäbchen,CDs,Bücher usw.

Schaut doch mal auf der Website oder der Facebookseite vorbei und findet heraus,welcher Dosha-Typ ihr seid.

Oder entdeckt einfach so die Maharishi Ayurveda Produkte...es lohnt sich!


1 Kommentare

Vegalinen

Vielen Dank an Vegalinen für diesen sehr leckeren Produkttest!♥♥♥


Wir erhielten ein süße kleine Schachtel mit Vegalinen.♥

In unserer Schachtel waren die Sorten:

 

-Vanille

-Nougat

-Mandel-Granatapfel

-Kokos-Cranberry

-Cashewkugel

-Himmlisch-vegan

 

Nun ging es ans Testen jeder einzelnen Sorte:☺


 

Cashewkugel:

 

Zu dieser Praline konnte ich leider keine Beschreibung finden bzw. die Zutaten.

Herausschmecken konnte ich Nuss und eventuell etwas Mandel,da bin ich aber unsicher.

Diese Praline ist kaum süß und wenig schokoladig.

Was ich aber auch ganz gut finde..irgendwie fühlte sich da das Naschen nicht ganz so sündig an..lach.

Ich fand sie recht lecker und anders,genau deshalb fand ich sie auch sehr gut.

Sie hatte etwas und ist zu empfehlen.


Vanille:

 

Hier merkt man schon  beim  Reinbeissen die kräftige Kuvertüre..mhhhhh..lecker!

Die Konsistenz innen ist schön weich und ein super Kontrast zu der härteren Kuvertüre.

Diese Praline schmeckte mir sehr gut,die dunkle Kuvertüre schmeckte einfach himmlich und der Inhalt der Praline war natürlich auch mega lecker!

Dieser besteht aus Soja-Vanille-Creme.

Geschmacklich war ich sehr überrascht,da ich bei Vanille jetzt etwas süßeres erwartet hätte.

Sie schmeckt aber schön herb und ich mag herbe Schokolade..sie ist einer meiner Favoriten!

Die leckere Vanille-Note passt perfekt dazu.♥

 

Zutaten: Kuvertüre (53%), Sojadrink-Vanille (29%), Margarine (15%), Vanille (3%)


Mandel-Granatapfel:

 

Diese Praline besteht Innen aus einer Haselnusscreme mit Granatapfelbalsam verfeinert.

Auch hier umhüllt dunkle Kuvertüre den weichen inneren Kern.

Mich erinnert der Geschmack etwas an Orangenschokolade-So ein leicht säuerlicher Touch.

Die Kovertüre schmeckt wie immer traumhaft und schön herb.

Ich bin nicht so der Granatapfelfan aber mir schmeckte sie trotzdem recht gut.

Der Kontrast der Orange zu der Kovertüre hatte etwas.

 

Zutaten: Kuvertüre (56%), Mandeldrink (31%), Granatapfelbalsam (10%), Agavendicksaft (3%)


Kokos-Cranberry:

 

Mega-lecker!Hier schmeckt man das Kokos super heraus.

Schön intensiv in einer perfekten Mischung mit der dunklen Schokolade.

Das ist auf jeden Fall etwas für alle Kokosfans!

Man merkt die Kokosflocken beim kauen,sie schmeckt sehr frisch und wirklich ganz toll.

Die Cranberrys schmeckt man nicht direkt,nur eine kleine Note davon.

Und genau das macht diese Praline aus..himmlich!

Mir schmeckte sie sehr sehr gut!

 

Zutaten: Kuvertüre (37%), Kokosmilch (31%), Cranberrysirup (15%), Agavendicksaft (12%), Kokosflocken (5%)


Himmlich vegan:

 

Der Inhalt dieser Praline ist sehr cremig..fast nur dickflüssig.

Diese Praline wurde in Rohrzucker gewälzt.

Die Knackige Kovertüre ist wieder mega lecker und der Rohrzucker darauf ist das I-Tüpfelchen.

Durch ihn knackt es etwas beim Zerbeissen,was mir sehr gut gefällt.♥

Man kann diese Praline ganz zart im Mund schmelzen lassen.

Sehr lecker und sehr schokoladig.

Ich finde sie hat einen leicht herben Nachgeschmack,was ich echt lecker finde.

 

Zutaten: Kuvertüre (55%), Margarine (23%), Palmin (15%), Rohrzucker (7%)


Nougat:

 

Ich mag Nougat sehr gern,darum schmeckt mir diese Praline wirklich sehr gut.

Die leckere Nougatcreme ist weniger süß und von außen umhüllt von dunkler leckerer Kuvertüre.

Das Nougat ist schön cremig und zartschmelzend...mmmmhhhh-lecker!

Oben drauf sind lecker Mandeln und Rohrzucker,was mir sehr gefiel..ab jetzt habe ich ein Herz für Rohrzucker.♥

Die Mandelstückchen verfeinerten alles noch..rundrum lecker!

 

Zutaten: 74% Rohrzucker,SojaÖl, Sojamehl, Kakaopulver, Palmfett, Sojalecithin,12%Mandeln,12% Kuvertüre,Vanille


 

Vegalinen:

 

Das sind handgefertigte vegane Pralinen.♥

 

Hergestellt werden sie von Jessica Heidemann,einer Konditorin,deren Leidenschaft Pralinen sind.


 

Seit mehr als 10 Jahren verkauft sie ihre tollen Kreationen in einer Bäckerei & Konditorei sowie auf regionalen Märkten und Festen.

 

Ihre veganen Pralinen sind nach Biostandards und schmecken genauso lecker wie ihre klassischen Pralinen.

Das können wir bestätigen,denn wir durften ja 6 Stück davon testen.♥

In eine Packung passen 6 niedliche Vegalinen,die man sich bei Vegalinen selbst zusammenstellen kann.

 Meine Favorit war Kokos Cranberry!♥♥♥

Auf der Website seht ihr auch wo man die super Vegalinen bekommen kann.

 

 

Die Vegalinen sind alle:

 

  • hergestellt unter Benutzung  regionaler Produkte
  • 100% vegan
  • ohne Farb.-und Konservierungsstoffe

 

Dafür gibt es einen dicken Bonus!

Bei Dawanda bekommt ihr die Vegalinen online.

Eine 6er Schachtel bekommt ihr für 6,95€.

Das finde ich für vegane Handarbeit einen mehr als fairen Preis.

Und sie kommen sehr schnell und super sicher verpackt bei euch an.

Wir waren sehr zufrieden mit den Vegalinen,daher vergeben wir 5 von 5 möglichen Sternen.

Schaut doch mal bei Vegalinen vorbei und holt euch Appetit.☺


1 Kommentare

Müsli-Mühle

♥♥♥Vielen Dank an Müsli-Mühle für den außergewöhlich leckeren Produkttest!♥♥♥

 

Wir erhielten:

 

Müsli 6-fach Mischung:

-Bio Erbeer-Müsli

-Bio Dinkel-Früchte-Müsli

-Bio Blaubeer-Müsli

-Bio Schoko-Müsli

-Bio Dinkel Crunchy mit Cranberries&Kürbiskerne

-Bio Nuss-Müsli

 

Bio Knusperbällchen 4-fach sortiert:

-Kurze Auszeit

-Tag-Traum

-Kaffee Pause

-Insel Reif

 

-Simply Raw  Rohkost-Frucht-Nuss Riegel

 

Und eine ganz tolle Vorratsdose für unser Müsli ♥♥♥


Zum Ausprobieren -Frühstücks Bio Müslis 6 fach Mischung,14,90€:


 

Bio-Erdbeer-Müsli:

 

Bei diesem Müsli schmeckte man gut die Haferfloken heraus,die Vollkorn-Cornflakes und natürlich die Erbeeren.

Die Erbeeren schmeckten leicht säuerlich.

Dazwischen sind die kleinen knusprigen Flakes.Das ist ein sehr schöner und leckerer Kontrast.

Es sind auch genug Rosinen dabei,sonst muss ich sie meistens suchen in anderen Müslis.☺

Die Zutaten waren leicht zu kauen,keine zu großen Stücke oder so.

Zu schnell aufgeweicht war auch nichts..perfekte Konsistenz!

Mit steckte auch nichts zwischen den Zähnen fest,was sehr praktisch ist.

Denn man möchte nach einem Müsli ja nicht immer aussehen,als würde man nicht Zähne putzen..lach.

Mir schmeckt das Müsli sehr gut,denn es schmeckte frisch und gesund.

Es war nicht zu süß oder zu sauern..einfach eine perfekte Mischung.

Und auf jeden Fall qualitätiv hochwertig.

 


Bio Blaubeer-Müsli

 

Darin sind sehr leckere Flakes.

Alles ist schön bissfest und man hat einen tollen Nachgeschmack von Blaubeeren.

Man kann alle Zutaten einzeln herausschmecken..die Blaubeeren,die Flakes,die Haferflocken...sehr lecker!

Der Geschmack ist mild und natürlich und frisch.

Es sind von jeder Zutat genügend in dem Müsli vorhanden..natürlich schön viel von der Hauptzutat,den Blaubeeren,welche man intensiv schmecken konnte.

Wir können dieses Müsli sehr empfehlen,es schmeckte uns allen sehr gut.

Die Kinder aßen es sogar im Naturjoghurt und im Quark.

Es ist vielseitig zu geniessen und schmeckt sehr hochwertig.

Es war eines der beliebtesten Müslis,nach dem Erdbeer-Müsli.

Wir sind riesen Frucht-Müsli-Fans.♥

 


Bio Dinkel-Crunchy mit Cranberries&Kürbiskernen

 

Optisch sieht es etwas aus,wie die Zutaten aus einem Cerealienriegel.☺

Lecker Puffmais und wirklich große Fruchtstücken,die intensiv schmecken.

Ich mochte am liebsten die großen Apfelstückchen und die Rosinen.

Eine saure Note im Kontrast zu den anderen Zutaten.

Eine sehr gute Mischung aus Früchten und den anderen Zutaten.

Dinkel schmeckt man nicht zu doll heraus,das finde ich gut,denn ich mag zu intensiven Dinkelgeschmack nicht so gern.

Die leichte Dinkelnote passt super zum Rest des Müslis und rundete den Geschmack ab.

Es schmeckt sehr ausgewogen und frisch.

Und meine Lieblingsrosinen sind auch genug vorhanden..lach.

Alles in allem ist es ein super Müsli mit vielen lecker Sachen darin,die ganz toll schmecken.

Mein Frühstück hat es auf jeden Fall bereichert.

 


 

Bio Dinkel-Früchte- Müsli

 

Mein erster Eindruck war sehr positiv-super bissfest und nicht zu lasch/weich.

Sehr ausgewogen bei der Zutatenwahl.

Von jeder Zutat genug vorhanden.

Die Kürbisskerne waren der Hit..sehr lecker und schön frisch!

Auch optisch wirklich sehr schön anzusehen.

Ich dacht am Anfang immer,dass bei Dinkel-Müsli Dinkel immer dominiert.

Das stimmt aber nicht..hier ist es ein wichtiger Bestandteil eines leckeren großen Ganzen.

In dem Müsli waren super große Apfelstückchen,die einen sehr guten Geschmack hatte.

Mir wurden sie von unserer Tochter immer aus der Schüssel gestohlen..lach.

Sie schien so anscheinend auch sehr zu mögen.♥

 

 

 


Bio-Schoko-Müsli

 

Optisch wirkt es etwas wie Stracciatella.☺

Geschmacklich ist es sehr gut...Schoko und etwas Zimt schmeckte ich heraus.

Mmmmhh...schön große Schokoflakes sind auch dabei.

Ich bin eigentlich nicht so der Schoko-Müsli-Fan aber dieses Müsli ist sehr gut,da es nicht so süß ist.

Es schmeckt ganz dezent und wirklich lecker.

Eine super Mischung und schön frisch im Geschmack.

Unser Sohn mochte es am liebsten,denn er ist ein riesen Schokoladen-Fan.

Toll,dass es auch eine gesündere Schokoladenvariante gibt-das Bio-Schoko-Müsli.♥

Überaus leckere große Kokoschips waren auch dabei.

Erst fragte ich mich,was die großen weißen Chips sind.

Aber man schmeckte es sofort.☺

 


Bio Nuss-Müsli

 

Wow...was für große Nuss-Stücke darin sind und sogar ganze Nüsse.

Also hier freut sich sicher jeder Nuss-Fan riesig!

Sobald man die Tüte öffnet strömt einem ein toller Nussduft entgegen.

Hier schmeckt man die pure Nuss..einige wenige Rosinen konnt ich auch finden.

Aber überwiegend schmeckt man hier wirklich nur die Nuss und das ganz intensiv.

Ein paar schmackhafte Sonnenblumenkerne pickte ich mir auch heraus.

Hier schmeckt man die Frische der Zutaten besonders heraus.

Ein Müsli der Extraklasse!

 


Bio Knusperbällchen 4 fach sotiert..je 25gr. 3,99€:

Bio Knusperbällchen:

"Kurze Auszeit"

25gr.

 

Ich mag Zartbitte sehr gerne,daher ist sind diese Knusperbällchen mit Zartbitterschokolade meine Favoriten.

Schön herb,wie man Zartbitterschokolade mag.

Und dann noch der leckere Knusperkern.

Ein Traum!♥

Der Knusperkern besteht aus Mais-Hirse-Kugeln.

Er schmeckt sehr lecker und passend zur Schokolade.

Eine sehr gute Kombination!

Sie sind genau das Richtige,wenn man im Nachmittagstief etwas Appetit auf Schokolade hat.

Dazu sind sie noch glutenfrei,vergan und aus kontrolliert biologischem Anbau.


 

Bio Knusperbällchen „Tagtraum“

25gr.

 

Hier haben wir Knuperbällchen in Vollmilchschokolade.

Sehr lecker!

Man schmeckt die Vollmilchschokolade intensiv heraus.

Sie ist nicht zu süß und hat eine ganz kleine bittere Note.

Das gefällt mir sehr gut.

Diese Knusperbällchen sind geschmacklich auch etwas für Kinder.

Unsere Kinder mochten sie auf jeden Fall sehr gern!

Was auch mit an der handlichen Größe lag.

Schwupps waren sie im Mund. ☺☺☺


 

Bio Knusperbällchen „Kaffeepause“

25gr.

 

Knusperbällchen in Cappuccino-Schokolade.

Man glaubt es kaum aber diese Knuperbällchen schmecken,als würde man Cappuccino in fester Form zu sich nehmen.

Man kann sofort erkennen,um welche Geschmacksrichtung es sich handelt.

Das Beutelchen duftet auch dezent danach.

Ein sehr angenehmer Geschmack..intensiv aber nicht zu stark.

Genau richtig..auch Nicht-Cappuccino-Fans waren davon angetan.

Man kann sie auch ganz super zum Kaffee kombinieren.

Hier waren unsere Kaffegäste positiv überrascht,weil man einen weniger guten Geschmack erwartet hatte.

Sie sind wirklich lecker und eine tolle kleine Belohnung am nachmittag.

Oder als schmackhafte Deko auf dem Stück Kuchen.


 

Bio-Knusperbällchen„Inselreif“

25gr.

 

Hier dominiert die weiße Schokolade.

Ein Muss für jeden Fan von weißer Schokolade.

Sie umhüllt zart die Knusperkugel und entfaltet ganz langsam ihren intensiven Geschmack im Mund.

Sehr lecker und eignet sich gut als kleiner Snack für zwischendurch, wenn einen die Lust auf Süßes packt.

Wir haben sie auch als kleine süße Beilage zum Eis genutzt.

Sehr sehr lecker...wir können die kleinen Knusperbällchen wirklich empfehlen.

 

 


 

Alle Knusperbällchen sind glutenfrei,vergan und aus kontrolliert biologischem Anbau.

Sie waren sehr lecker und bekömmlich,daher vergeben wir 5 von 5 möglichen Sternen!


Simply Raw:

40gr.

1,80€

 

Eine sehr leckere Fruchtschnitte oder auch Veggieriegel genannt.

Der Riegel schmeckt leicht süß und etwas säuerlich zugleich.

Mal eine gute Abwechslung zu süßen Riegeln.

Irgendwie schmeckt er auch gleich viel gesünder..lach.

Man schmeckt die Aprikose und Datteln sehr gut heraus.

Mandeln und Nüsse merkte man geschmacklich nur ganz dezent.

Super geeignet als Snack zwischendurch,denn er passt in jede Handtasche.☺

Und super geschmeckt hat er uns auch..wir haben brüderlich geteilt.

Alle Zutaten sind zu 100% in Rohkostqualität.

Der Riegel ist glutenfrei,aus biologischem Anbau und vegan.

Was will man mehr?

Gaumengenuss und gesund..unser Fazit:Sehr zu empfehlen!


 

Nun noch das kleine Highlight des Tests♥

Zu jeder ersten Bestellung bekommt man gratis eine:

Umweltfreundliche Verpackung

Die schicke Müsli-Dose hat gleich einen Platz in unserer Küche gefunden.

Wir fanden es total nett,dass man diese zu jeder ersten

Bestellung dazubekommt.

Man kann sie aber auch sonst einzeln kaufen für 8,90€.

So kann man sein Müsli immer gleich umweltfreundlich und dicht verpacken.

Sie besteht aus lebensmittelechtem,neutralem Weißblech.

Eine klasse Aktion!!!!


Müsli-Mühle:

 

Hier könnt ihr euch euer Bio-Müsli selbermischen.

Ihr könnt euer eigenes Müsli herstellen,ganz ohne Zucker.

Aus über 100 Zutaten kann man wählen und sich sein Wunschmüsli bequeme nach Hause schicken lassen.

Aber auch Nüsse oder leckere Riegel kann man sich bestelle.

Oder einen Geschenkgutschein,eine wirklich tolle Geschenkidee finde ich.

Ob als Geschenk für einen lieben Menschen oder einfach,um sich selbst und seinem Körper etwas Gutes zu tun..diese Müsli ist einfach toll!

Die Verpackungsbeutel sind vollständig kompostierbar,es wird auf Plastik verzichet..sowas kommt bei uns immer gut an..denn Umwelt geht uns alle etwas an!

Wir fanden uns sehr einfach im Shop zurecht,da alles super gut erklärt wird und alles sehr gut gegliedert ist in die Kategorien:

 

Es dauerte nur 2 Tage,bis wir das Paket schon in den Händen hielten.

Versendet wurde klimaneutral mit DHL"Go Green".

Der Müsli-Mühle Onlineshop ist super und daher vergeben wir 5 von 5 möglichen Sternen!

Schaut doch mal bei Müsli-Mühle vorbei ....


1 Kommentare

direct an friendly

Ein ganz dickes "Dankeschön" an direct & friendly,dass wir Ihre tollen Produktes testen durften!♥♥

 

 

Wir erhielten:

 

-bunte Blütenmischung 12gr. im Nachfüllbeutel

 

-echter griechischer Oregano 20gr.

 

-Chia Samen 120gr.

 

-Trocken-Pesto mit Bärlauch 40gr.

 

-griechisches Bio-Ölivenöl 100ml.

 

-feines Meersalz

 

Bunte Blütenmischung :

12gr.im Nachfüllpack

3€

 

Zuerst war ich etwas überfordert,was man damit anstellen kann..lach.

Ich hatte noch nie mit Blütenmischungen zu tun,außer als Tee.

Also habe ich mich kurz belesen.

Man kann damit  z.B.Salate aufpeppen,Desserts/Mehlspeisen dekorieren oder (wie ich es schon kannte) sie als Tee trinken.

Was ich sehr gut finde:man kann sie auch als Deko für Platten bei Feiern ect.verwenden oder einfach nur als essbare Tischdeko.

Eine tolle Idee für den nächsten Geburtstag.

Wer hat schon eine Tischdeko,die man essen kann☻

Enthalten sind:

Rosenblütenblätter - rosa, Ringelblumenblütenblätter, Kornblumenblütenblätter - blau

Alles aus kontrolliert biologischem Anbau!

Ich mag sie am liebsten in meinem Naturjoghurt.

Einmal fürs Auge (das Auge ißt mit)und einmal wegen der Geschmacksnote,die sie verströmen.

Schön blumig..da freut man sich schon auf Frühling.

Die Blumenmischung schmeckte herrlich und ist nur zu empfehlen.

 

Daher vergebe ich 5 von 5 möglichen Sternen.

 


Chia Samen:

120gr.im Nachfüllpack

3,50€

 

Chia-Samen kennen sicher einige Frauen und Männer unter uns.

Sie sind ziemlich bekannt als kleine Wunder.

Durch ihre Inhaltsstoffe :Antioxidantien, Kalzium, Kalium, Eisen, Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren)

und ihren hohen Ballaststoffgehalt.

Besonders beliebt sind sie bei Menschen,die sehr ernährungsbewusst sind oder Gewicht reduzieren wollen.

Sie helfen Heißhungerattacken vorzubeugen und liefern lange Energie.

Auch Ausdauersportler greifen auf Chia-Samen zurück,denn sie können das Sieben- bis Zwölffache ihres Gewichts an Wasser aufnehmen, indem sie um sich herum eine gelartige Hülle bilden.

Dadurch können eingeweichte Samen den Körper über längere Zeit mit Flüssigkeit und Nährstoffen versorgen.Also ein ganz gute Sache diese kleinen Dinger.

 

Mein Fazit:

 

Ich mag Chia Samen am liebsten in Joghurt oder als Milch-Joghurt Mix.

Dazu mische ich mir Natujoghurt mit Milch und frischen Früchten.

Die Chia-Samen lasse ich vorher etwas in Wasser quellen (2-3 Esslöffel),danach mische ich sie mit dazu.

Geschmacklich merke ich sie nicht wirklich,da man nur die Menge von  15gr. pro Tag zu sich nehmen darf.

Aber man ist danach wirklich länger satt und nicht so schnell wieder hungrig..und das zählt.☻

Man sollte auch viel  trinken,da die Samen quellen..dadurch ist man nochmal länger satt.

Also alles in allem eine sehr gute Sache,wenn man etwas Gewicht reduzieren will.

Und die Inhaltsstoffe sind auch sehr gut für den Körper..also was will man mehr.

 

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen.

 


Echter griechischer Oregano, gerebelt:

 

20gr. im Nachfüllpack

(Preis online leider nicht einsehbar)

 

Oregano kennt ja so ziemlich jeder.

Am besten eignet sich Oregano zum würzen von Pizza,Fischgerichten und Fleischgerichten.

Wir nutzten es auch schon zur Pizzawürzung und beim Grillen.

 

Unser Fazit:

 

Schon,wenn man in das Tütchen hineinschnüffeln denkt man....mmhhh..lecker,und träumt vom Essen.

Dieser Oregano schmeckt wirklich viel frischer und intensiver als der herkömmliche,aus dem Supermarkt.

Man schmeckt es richtig heraus und fühlt es auch.

Er war schön intensiv,wie ich es mag.

Zudem finde ich es super,dass es sich um ein Bio-Produkt aus kontrolliertem Anbau handelt.

Wir nutzen es im Hackfleisch,werden es aber zu Beginn der Grillsaison sicher noch häufiger und vielfältiger nutzen.

Ich selbst nutze es aber auch weiterhin fleißig im Hackfleisch,da Oregano Magen.-Darm Probleme lindert und als "Bakterienkiller" bekannt ist.

 

Hierfür vergebe ich 5 von 5 möglichen Sternen.


Griechisches Bio-Olivenöl extra nativ, das Milde:

 

100ml.

4,50€

 

Also Olivenöl können wir ja immer gut gebrauchen.

Für Salate,als Hautpflege oder Peelings,zum Braten,Backen und Kochen..alles das ist möglich damit.

Also ein Allround-Talent ;-)

 

Der Hersteller sagt:von hoher, natürlicher Qualität, direkt vom Erzeuger, biologisch angebaut mit dem vollständigen Verzicht auf die Anwendung von synthetischen Pflanzenschutz- und Düngemitteln und ohne zusätzliche Bewässerung.

 

Na das klingt doch super!

 

 

Unser Fazit:

 

Wir nutzten es für (das hiergenannte) Pesto,zum Braten,zum Eintunken von frischem Weißbrot und für Salat.Es war sehr lecker auch pur.

Da es kalt gepresst ist,gefällt es mir noch doppelt gut.

Kalt gepresste Öle enthalten ja bekanntlich  noch alle ihre gesunden Inhaltsstoffe.

Es schmeckte sehr angenehm,mild und optisch und vom Geruch her strotze es nur so vor Frische.♥

 

Es ist sehr zu empfehlen,daher vergeben wir 5 von 5 möglichen Sternen.

 

 


Bio Trockenpesto mit Bärlauch:

 

40gr.

45gr. kosten 4,50€

 

Super süß fand ich hier das Weckglas,als Verpackung.

Ich mag sehr gern Gläser als Verpackung.

Einmal optisch und auch praktischer Weise.

Trockenpesto hat den Vorteil,dass nicht gleich alles machen muss,sondern immer nur soviel machen kann,wie man braucht.

Den Rest stellt man einfach zurück in den Schrank,bis man wieder mal Lust auf Pesto hat.

 

Trockenpesto eignet sich auch super als Dip,Füllung für Teigtaschen,als Zugabe zum Hackfleisch als Teigtaschenfüllung oder auch als Zugabe zu Suppen.

Wir bevorzugen es zu Baquette aber auch im Hackfleisch.

Es schmeckte herrlich frisch und intensiv..man denkt fast,man würde in Italien essen.☻

Sehr sehr lecker und eine gewisse Schärfe dabei,wie ich es mag.

Ich kannte Trockenpesto bis jetzt noch nicht in solcher Form und begeistert.

 

Daher vergebe ich  5 von 5 möglichen Punkten!

 


 

Das feine Meersalz gab es als "kleines Dankeschön" dazu...dieses habe ich als kleine Aufmerksamkeit weitergegeben zum testen.

 

 

Ich finde solche kleinen Aufmerksamkeiten immer sehr schön und dafür bekommt direct&friendly noch einen Sympathie-Bonus von mir.♥

 


 

direct&friendly vertreibt in seinem Onlineshop viele Bio-Produkte z.B.Salze,Gewürze,Öle,Trocken-Pest,Nüsse,

Tees aber auch Nonfood..und Palmblattgeschirr (sehr interessant,das war auch neu für mich).

Der Shop ist sehr übersichtlich und ich fand mich sehr schnell zurecht.

Auch der Bestellvorgang funktioniert reibungslos und schnell.

Der Versand war blitzschnell und alles super verpackt.Sicherer geht nicht!

Das Verpackungsmaterial bestand hauptsächlich aus wiederverwertbaren,biologisch abbaubaren Materialien.

Dazu unterstützt direct&friendly das DHL- GoGreen Programm.

Im Paket fanden sich noch ein Rezepte,Infos und ein paar nette Worte.

 

Der Onlineshop war 1A,daher vergebe ich 5 von 5 möglichen Sternen.


1 Kommentare

Herbaria -Bio-Gewürze

Vielen Dank an Herbaria,dass wir testen durften♥♥

 

Herbaria

30gr.
5,49€


Black Magic Curry Gewürzmischung ,aus kontrolliert biologischem Anbau,für kurzgebratenes Rind.-oder Wildfleisch.

Kreiert unter anderem mit schwarzem Senf, schwarzem Sesam, Mohn, Pfeffer, Langpfeffer, Wacholderbeeren, Lemongras und Aubergine.

Schärfegrad 6 von 10

 

 

Mein Fazit:

Wir nutzten es meistens für Entenbrust/Putenbrust-Gerichte.
Es verlieh dem Fleisch eine herrliche mittelscharfe Würze...die Würzmischung ist also auch für Menschen geeignet,die es nicht sooo scharf mögen.

Ich fand es sehr würzig und stark,daher wende ich es sehr sparsam an....Also bitte vorsichtig dosieren!

Im Internet fand ich den Tipp für eine Grillsoße: Herbaria Black Magic Curry mit Zitronensaft, einem gutem Olivenöl und Salz.

Diesen Tipp kann ich nur weitergeben...sehr sehr lecker!!

Darf bei unseren Grillabenden nicht mehr fehlen.

Es schmeckt auch super,wenn man es ganz sparsam mit ins Hackfleischfleisch mischt.

Wirklich nur minimal,so können es auch die Kinder mitessen.

Unserer fanden es sehr sehr lecker!

In Hackbällchen genauso wie in Hackbraten..schmeckt fantastisch!

 

Ich vergebe daher  5 von 5 möglichen Sternen!

Tipp von Herbaria
Echten Geschmack erhält man, wenn man das Black Magic Curry mitkochen, oder mit anderen Zutaten kurz anschwitzt, jedoch nicht anbrät.

Weitere Herbaria Aromen – Feuerwerke. -> Hier gelangt man zu allen Gewürzen von Herbaria.

 


 

Herbaria

25gr.

6,49€

 

Gewürzmischung aus kontrolliert biologischem Anbau für asiatische Fisch- und Geflügelgerichte.

 

Schärfegrad 4 von 10

 

 

Mein Fazit:

 

Ich hatte vorher noch nie grünes Curry/Currygewürz ausprobiert,dieses war Neuland für mich.

Ich mag sehr gern Curry- Gerichte,daher wollte ich es sehr gern testen.

Es hat eine sehr gute Schärfe..sehr frisch und intensiv.

Man schmeckt das zitrusartige Lemongras schön heraus,was dem Essen eine sehr schöne Note verleiht.

Ich nutzte es für Fischgerichte und ab und an mische ich es mir mit in mein Essen vom Thailänder/Asia-Imbiss

Sehr gut schmeckte es auch in Gemüse z.B.in Kohlrabi/Kaisergemüse..einfach kurz mit aufkochen.

Kann ich nur empfehlen..schmeckt sehr sehr gut.

Ich finde es sehr schön,dass es sich in einer schicken Dose befindet.Somit kann ich es länger lagern,muss es nicht zu schnell aufbrauchen und es bleibt lange frisch.

Und es fällt mir auch nichts heraus☻

Ich war voll und ganz zufrieden!

 

Ich vergebe daher 5 von 5 möglichen Sternen.

 

Tipp von Herbaria
Echten Geschmack erhält man, wenn man das Mild Wild Green Curry mitkochen, oder mit anderen Zutaten kurz anschwitzt, jedoch nicht anbrät. Es empfiehlt sich auch, das Gewürz in Kokosmilch aufzukochen oder mit Joghurt zu kombinieren


Weitere Herbaria Aromen – Feuerwerke. -> Hier gelangt man zu allen Gewürzen von Herbaria.

 

 

 


Gewürze/Gewürzmischungen für die moderne Bio-Küche..scharf und raffiniert:

 

Herbaria hat die verschiedensten Curry-Gewürze. Wer es asiatisch mag und nich zu scharf sollte Mild Wild Green Curry probieren.Wer es etwas schärfer am Fleisch mag,sollt sich eher für Herbaria Black Magic Curry entscheiden.

Wer sich nicht entscheiden kann,sollte am besten die Currys in kleiner Größe zum probieren kaufen.

Ich kann beide Sorten wärmstens empfehlen!♥

Erhältlich sind die Gewürze z.B.bei Amazon (eine Liste,wo man die Gewürze kann,findet man auf der Herbaria-Seite)

 

 


3 Kommentare

Fandler -Ölmühle

Vielen Lieben Dank an Fandler-Öl,dass wir diese testen durften ☻♥

 

Fandler steht mit seinem guten Namen für hochwertige Produkte in ausgezeichneter Qualität und gibt folgende Garantien:

  • kaltgepresst
  • 100% sortenrein
  • laufend frisch
  • Erstpressung mit Stempelpressen
  • voll & natürlich in Duft, Geschmack und Farbe
  • ungefiltert
  • nicht raffiniert
  • ohne Zusatzstoffe

 

Weitere Informationen über die Fandler Ölmühle findet man hier auf Ihrer Webseite. 

 

 

Für unseren Produkttest haben wir erhalten:

 

-Fandler Ölmühle Bio-Hanföl

-Fandler Ölmühle Bio-Mohnöl

-Fandler Ölmühle Bio-Sesamöl

 

 

Die Öle waren in einer schönen Verpackung zu uns gekommen und mit Infomaterial zum Produkt.

 

 

Bio-Hanföl

100ml

7,40€

 

 

 

Dieses Hanföl hat einen eher herben Geschmack,es schmeckt nussig und schön frisch.

Es ist geeignet zum verfeinern von Kraut, Lauch, Stangenbohnen, Rucola, Endivien- und Kartoffelsalaten,Suppen und Aufstrichen. Zum Braten sollte Hanföl nicht verwendet werden.

Produktinformation:

  • kaltgepresst
  • 100% naturrein
  • Erstpressung mit Stempelpressen
  • ungefiltert, naturrein
  • ohne Zusatzstoffe, nicht raffiniert
  • Bio-Zertifizierung: EG-Bio

 

Ich hatte mal gelesen,dass man dieses Öl auch als Haut.- und Haarpflege verwenden kann und habe das natürlich gleich ausprobiert.

Es klappt tatsächlich..es ist besser als jedes Haaröl,dass ich je hatte♥.

Riecht etwas ungewohnt aber ist super zum Haar.

Auch als Hautöl leistet es super seine Dienste.

 

Nun aber zurück zur Küche:

 

Ich fand es lecker und ich war überaus zufrieden mit dem Öl und würde es jeder Zeit wieder benutzen.

Ich hatte eine Mittesterin,die den Geruch nicht so gut fand und den Geschmack ebenfalls,

 

 

daher vergebe ich 4 von 5 möglichen Sternen.

 

Fandler sagt:

 

Hanföl

Hanföl verleiht Kraut, Lauch, Fisolen (Stangenbohnen), Rucola, Endivien- und Kartoffelsalat eine außergewöhnliche Note und wird auch gerne zum Verfeinern von Suppen und Aufstrichen verwendet.


Gemüse und Rohkost: Fisolen / grüne Bohnen, Weißkraut, Lauch-Kartoffel, Sauerkraut, Grüne Smoothies
Fleisch und Fisch: Leber
Beilagen, vegetarische Gerichte: Kartoffelnudeln, Polentalaibchen, Kohlsprossen, Hirselaibchen, Topfenaufstrich, Ricotta
Suppen und Saucen: Gervaisaufstrich mit Kren / Meerrettich, Hirsecremesuppe
Süßspeisen: Kipferlschmarrn
Blattsalate: Kopfsalat grün, Radicchio, Endiviensalat, Rucola / Rauke

 

 

Bio-Mohnöl

100ml

8,50ml

 

 

Mohnöl: ein fruchtiges, arttypisches Öl aus den Samen des Blaumohns.

  • kaltgepresst
  • Erstpressung mit Stempelpressen
  • ungefiltert, naturrein
  • ohne Zusatzstoffe,nicht raffiniert
  • naturrein
  • Bio-Zertifizierung: EG-Bio

Dieses Öl schmeckt schön intensiv,ich habe es in Salaten,auf Tomaten und auf Süßspeisen probiert,schmeckt einfach super!

Meine Mittesterin fand: es riecht stark nach Mohn und schmeckt anders,als andere Öle.

 

Ich war selber war auch sehr zufrieden.

 

Fandler sagt:

 

Mohnöl

Das fruchtige, arttypische Aroma des Mohnöls harmoniert wunderbar mit Karotten, Kartoffeln, Spargel oder Tomaten mit Mozzarella. Auch Suppen und Süßspeisen (süße Gnocchi) verwandeln sich damit zur wahren Wohltat!


Gemüse und Rohkost: Radieschen, Tomaten, Mangold
Beilagen, vegetarische Gerichte: Mozzarella, Kartoffelnudeln, Ricotta
Suppen und Saucen: Brokkolicremesuppe, Spargelcremesuppe, Kartoffelcremesuppe, Lauchsuppe / Porreesuppe
Süßspeisen: Zitroneneis, Palatschinken, Germknödel, Mohnfülle, Kaiserschmarrn, Kartoffelschupfnudeln, Dalken, Griesschmarrn, Kürbisparfait, Topfenschmarrn, Buchteln, Topfenknödel
Blattsalate: Eichblattsalat
Hier vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!

 

 

Bio-Sesamöl

100ml

5,50€

 

Produktinformation:

  • kaltgepresst
  • 100% naturrein
  • Erstpressung mit Stempelpressen
  • ungefiltert, naturrein
  • ohne Zusatzstoffe, nicht raffiniert
  • Bio-Zertifizierung: EG-Bio

Ich habe dieses Öl zum verfeinern von Reis;Tomatensuppe und Bratkartoffeln verwendet.

Es schmeckt sehr sehr lecker!

Man merkt sofort,dass es sich um ein hochwertiges Öl handelt.

Der Geschmack ist nicht zu stark und es fettet auch nicht im Übermaß.

 

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fandler Ölmühle sagt:

 

Sesamöl

Am besten verfeinern Sie erst die beinah fertigen Speisen wie Wokgemüse, Reis oder Nudeln. Auch krenscharfer Rote-Rüben-Salat (Rote Bete mit Meerrettich) liebt Sesamöl.


Gemüse und Rohkost: Rote Rübe / Rote Bete, Spinat
Fleisch und Fisch: Saftfleisch, Reisfleisch, Fricassee
Beilagen, vegetarische Gerichte: Wurzelgemüse gedünstet, Bratkartoffel, Nudeln, Spätzle, Reis, Hirselaibchen, Wokgemüse, Haferflocken-Gemüsepuffer, Ratatouille, Ricotta
Suppen und Saucen: Tomatenmayonnaise, Fenchelcremesuppe, Tomatensuppe

 

 

 

 

Die Flaschen sind in einem sehr schönen,modernen Design.

Sowas stellt man doch gern in die Küche☻

 

3 Kommentare