Wein&Secco Köth GmbH♥


Im Januar vor gut einem Jahr hatten wir das große Vergnügen,leckere kleine Sektchen von Wein&Secco Köth testen zu dürfen (hier hatte ich darüber berichtet).

Und auch dieses Jahr dürfen wir die wieder drei Sorten des Palio testen.

Vielen Dank dafür!♥

Wir erhielten ein kleines aber feines Testpaket in dem folgende Sorten enthalten waren:

  • Palio Confetti-Secco
  • Palio Rosenblüten-Secco und
  • Palio Cassis-Secco

Und natürlich wurden die leckeren Tropfen auch gleich bei unserer Silvesterparty ausgeschenkt,abgeschmeckt und bewertet.

Optisch kamen die kleinen 200ml Fläschlein schonmal sehr gut an,bei Bedarf kann man sie natürlich auch in größeren 750ml Flaschen bestellen-gerade bei Feiern sehr zu empfehlen.

Zu jeder Sektsorte waren wieder die (für Wein&Secco Köth üblichen) kleinen Kärtchen mit Infos zum Sekt dabei.

Auf ihnen findet man Infos zur Herkunft, dem Charakter,der besten Trinktemperatur,welches Servierglas man nutzen sollte und wozu der Sekt am besten passt.

Ich probierte von jede Sorte persönlich ein bisschen und den Rest verteilte ich an unsere Gäste.

Zuerst probierten wir die Sorte Palio Confetti-Secco,dieser Sekt ist mit Papaya und Chilli.

Der Name klingt nach Party,Feiern und Spaß und auf seinem Etikett steht,dass er super für die 5.Jahreszeit geeignet ist (Fasching/Karneval).

Na da lagen wir ja mit Silvester fast richtig.☺

Seine Farbe ist intensiv orange mit einem leichten rosa Schimmer-sehr einladend!

Er duftet schön fruchtig und erinnert mich stark an den Duft von Pfirsich-Bowle...lecker!

Hier waren wir uns alle einig: er schmeckt schön fruchtig,süss,richtig lecker und ganz leicht sauer im Abgang.

Er würde sich ganz sicher auch super in einer Bowle machen!

Dieser Secco ist mein absoluter Favorit!

Bei der helleren Sorte Palio Rosenblüten-        Secco schieden sich dann die Geister.

Einige mochten ihn sehr gern und andere absolut gar nicht-ich persönlich fand ihn etwas zu künstlich und er roch mir eher wie ein  leichtes Parfüm/sehr  nach Blüten.

Er ist anscheinend eher etwas für echte Liebhaber.

Dafür ist dann aber wieder die Sorte Palio-Cassis-Secco/ Wintersecco  bei allen mega gut angekommen!

Dieser Sekt duftet schon von weitem richtig schön beerig und schmeckt auch ganz intensiv nach leckeren,fruchtigen, schwarzen Johannisbeeren-perfekt und super lecker!

Er passt wirklich super in die Winterzeit,ich kann ihn mir aber auch gut gekühlt an lauen Sommerabenden vorstellen,da die beerige Note auch da sehr passend ist.

Für mich ist es ein sehr guter Secco und zwei Freunde von uns haben ihn auch schon nachbestellt.

Mir persönlich schmeckte die neue Sorte Palio Confetti-Secco am allerbesten,gefolgt von Cassis!

Fruchtig,schön süß aber nicht zu süß und spritzig!(Ich mag es eher süß☺)

Genau wie man es auf Feiern mag!

Alles in allem sind die Seccos von Wein&Secco Köth immer richtig schön frisch,spritzig und ein absolut prickelnder Genuss!

Der Kontakt zu dem familiären Unternehmen ist auch sehr freundlich gewesen und wir freuen uns sehr ein Teil der Secco-Gemeinschaft zu sein!

Wir waren sehr zufrieden und vergeben daher 5 von 5 möglichen Sternen.♥

Wer gern mal einen guten Secco genießen möchte,der sollte also unbedingt mal bei Wein &Secco Köth vorbeischauen und sich geschmacklich überraschen und verwöhnen lassen...


Kommentar schreiben

Kommentare: 0