PAULA- Fleckenkuchen♥

Ich durfte einer von 5000 Testern des PAULA-Fleckenkuchens sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir erhielten ein tolles Testpaket mit 5 stylischen PAULA-Fleckenkuchen von Dr.Oetker:

  • 4 mal PAULA Schokorührkuchen mit Vanille-Pudding Flecken
  • 1 mal PAULA Rührkuchen mit Schoko-Splits und Schokopudding-Flecken

PAULA- Fleckenkuchen Vanillepudding:

 

Wir fingen unseren Test mit dem PAULA Schokokuchen mit Vanillepuddingflecken an.

Unsere Kinder stehen total auf Schokokuchen,darum war dieser Kuchen für uns die erste Wahl.

Der Kuchen ist super und luftdicht verpackt.

Die PAULA -Kuh auf der Verpackung und die Kuchenabbildung haben uns und besonders die Kinder sofort sehr  angesprochen.

Die Verpackung ließ sich ganz einfach an den Einkerbungen an der Seite öffnen.

Zum Vorschein kam dann eine Aluschale in der sich ein super aussehender PAULA-Fleckenkuchen befand.

Der Kuchen ist also auch sehr praktisch für unterwegs zum picknicken ect..

Er war aus dunklem Schokoteig und darauf waren (die für PAULA-Pudding üblichen) Puddingflecken.

Bei dieser Sorte waren es Vanillepuddingflecken.

Den ersten Testkuchen verteilte ich an unsere Kinder und meinen Mann,die weiteren nahmen wir mit zu Feiern ,einem Picknick und Sonntagstreffen.

Zu diesem Kuchen hatten wir alle verschiedene Meinungen.

Unserem jüngsten Sohn schmeckte er super lecker!Er mag aber auch gern extrem süße Sachen.

Meinem Mann schmeckte er auch sehr gut und er fand ihn von der Konsistenz her super und saftig.

Ich selbst fand ihn außen etwas zu klebrig und zu mächtig im Geschmack aber schön locker und fluffig im Inneren ...das gefiel mir ganz gut.

An der Süße könnte man auf jeden Fall etwas sparen,ansonsten fand ich ihn ganz gut.

Am liebsten mochten wir alle die Puddingflecken..die waren echt lecker!♥

PAULA-Pudding halt.☺

Insgesamt geben wir 3,5 von 5 möglichen Sternen,da es unterschiedliche Meinungen gab.


PAULA-Fleckenkuchen Schokopudding:

 

Auch diese Sorte hatte die coole Verpackung und lag in der praktischen Aluschale.

Bein dieser Sorte war es nun umgedreht:

Hier hatten wir Rührkuchen mit Schoko-Splits und Schokopudding-Flecken.

Und eigentlich sind wir ja alle Schokofans aber hier hat uns alle irgendwie diese Sorte mehr überzeugen können.

Dieser Kuchen ist zwar auch sehr saftig und feucht,was alle außer mir mochten,aber er ist irgendwie leckerer.

Uns lag der Rührkuchengeschmack mit den Schokosplits einfach mehr.

Beide Kuchensorten ließen sich sehr einfach schneiden und auch aus der Aluschale entnehmen.

Das fanden wir super,denn das kennen wir leider auch anders.

Unsere Kinder mochten den Kuchen besonders gern.

Die Schokosplits waren megalecker und auch der Pudding war super!

Aber bei soooo süßen Sachen kann man dann leider nicht immer zugreifen.

Hier vergeben wir alle zusammen 4 von 5 möglichen Sternen.


Jeder der Kuchen enthielt ca. 300 Gramm und kostet im Schnitt 2,49€-2,99€.

Das Design des Kuchens hat uns und  jeden unserer Tester sehr angesprochen und die Kinder lieben die coole Kuh!☺♥

Wir fanden am "kuhlsten",dass der Kuchen in der Aluschale geschnitten und serviert werden konnte.

Das ist sehr praktisch für uns gewesen und kam auch bei den Mittestern sehr gut an.

Alles in allem ein praktischer kleiner Kuchen,der die Kinder auch geschmacklich überzeugen konnte.

Aber sie lieben ja auch schon den PAULA-Pudding.♥

Ich finde ihn ganz gut,ich würde ihn mir aber weniger süß wünschen,dann würde er mich auch zu 100% überzeugen.

So könnte man seinen Kindern dann auch mehr als nur ein kleines Stück anbieten ;-)

Kennt ihr den Kuchen vielleicht schon?

Wie findet ihr ihn?

Ich würde mich sehr über eure Meinungen freuen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0