Salvacold

Lieben Dank an Salvacold für diesen tollen Produkttest!♥♥♥

Wir bekamen ein

Salvacold Akkupressur-Eisband:

Ich war schon sehr gespannt auf diesen Produkttest.

Schon seit meiner Jugend leide ich unter häufigen Kopfschmerzen/Kopfdrücken und Migräne mit Aura.

Natürlich probiert man da in den Jahren vieles aus,wovon man sich Hilfe verspricht.

Ich mag sehr gerne sanfte,natürliche Methoden statt der Chemiekeule.

Das Salvacold Akkupressur Eisband bekam ich über Shops-im-Web.

Es soll auf natürliche Weise Migräne und Kopfschmerzen vermindern/lindern.

Der Kontakt war super nett und das Päckchen erreichte mich schon nach wenigen Tagen.


Zum Lieferumfang gehörten das Band mit den Akkupressurpunkten und ein Eisband/Kompresse.

Dabei war noch eine sehr genaue und leicht zu verstehende Anleitung.

Zuerst musste ich die Kompresse in das Stirnband tun (das ging ganz einfach) und mindestens 2 Stunden in den Tiefkühlschrank legen. (max.-18Grad).

Bevor man es dann nutzen kann sollte man es ,je nach eigenem Kälteempfinden,für 5-15 Minuten bei Raumtemperatur lagern.

Wie rum/auf welcher Seite man Salvacold trägt ist einem selber überlassen,je nachdem wie es einem angenehm ist.

Auf der einen Seite sind die Akupressur-noppen,auf der anderen Seite ist nur schön weicher Stoff.

Und die Anwendungsdauer von 20 Minuten sollte nicht überschritten werden.

Die Kompresse bitte nie ohne das Stirnband anwenden und Salvacold auch nie im Schlaf anwenden.

Sollte die Kaltkompresse mal beschädigt sein-nicht mehr anwenden!

 

Alles in allem ist die Anwendung also sehr einfach und verständlich.

Ich habe Salvacold schon des öfteren angewandt und finde es prima.

Meine Kopfschmerzen und Migräne-Begleiterscheinungen werden vermindert und es verschafft etwas Erleichterung/Pausen zum erholen oder in den Schlaf zu finden.


Es fühlt sich immer ganz toll weich an.

Super verarbeitet ist es auch-sehr hochwertig!

Und ab und an übe ich etwas Druck auf die Akupressurpunkte aus.

Das empfinde ich als Linderung bei starkem Kopfdruck.

Auch so kühlt es sehr angenehm..ich hätte mir vorher nicht vorstellen können,dass so etwas helfen kann bei Kopfschmerzen/Migräne.

Es sieht zwar etwas lustig aus aber es hilft ☺

Am Anfang war es für mich etwas komisch.

Aber nach dem 2./3. mal war es schon ganz normal für mich..es ist,als würde man ein Stirnband tragen.

Halt nur etwas dicker und kühler aber auch nicht zu schwer.

Man kann sich durch den Klettverschluss frei bewegen und muss nicht zwingend liegen bleiben.

Das finde ich toll,denn auch bei Kopfschmerzen muss man ja einigen Sachen nachkommen.

Es wirkt bei mir immer schon nach 15/20 Minuten...da werden die Schmerzen/der Druck schon weniger.

Salvacold läßt sich wirklich angenehm tragen und ist sehr einfach in der Anwendung.

Man ist mobil und kann es trotzdem anwenden..das ist super!

Ich habe es auch 2/3 mal umfunktioniert als Kühlakku..lach.

Da es sich mit dem Klettverschluss auch sehr gut um den Arm oder die Wade anbringen läßt.

Oder bei kleinen Beulchen am Kopf-auch da verbringt es kleiner Wunder.

Sicher kann man es im Sommer auch ganz gut einsetzten,um nicht zu stark zu schwitzen bei Rekordhitze.

Wir werden Salvacold auf jeden Fall auch mit in den Urlaub nehmen.

Es ist schnell verstaut und nimmt kaum Platz weg.

Bei uns im Haushalt ist Salvacold sehr beliebt,auch bei meinem Mann und den Kindern.

Sobald jemand Kopfschmerzen hat oder eine Prellung wird es sofort aus der Tiefkühlung geholt.

Es leistet super Dienste bei uns und wir können es wirklich sehr empfehlen.

Ich wünschte ich hätte Salvacold schon in den Schwangerschaften gekannt,als ich ohne Medikamente durch die Kopfschmerzen musste.

 

Daher vergeben wir 5 von 5 möglichen Sternen!

 

Wenn ihr ein sanftes Mittel gegen Kopfschmerzen und Migräne sucht kann ich euch Salvacold sehr ans Herz legen..schaut bei Salvacold vorbei und überzeugt euch selbst:


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    maxi (Donnerstag, 28 April 2016 12:12)

    Wenn es hilft ist es total gut :)