Herbaria -Bio-Gewürze

Vielen Dank an Herbaria,dass wir testen durften♥♥

 

Herbaria

30gr.
5,49€


Black Magic Curry Gewürzmischung ,aus kontrolliert biologischem Anbau,für kurzgebratenes Rind.-oder Wildfleisch.

Kreiert unter anderem mit schwarzem Senf, schwarzem Sesam, Mohn, Pfeffer, Langpfeffer, Wacholderbeeren, Lemongras und Aubergine.

Schärfegrad 6 von 10

 

 

Mein Fazit:

Wir nutzten es meistens für Entenbrust/Putenbrust-Gerichte.
Es verlieh dem Fleisch eine herrliche mittelscharfe Würze...die Würzmischung ist also auch für Menschen geeignet,die es nicht sooo scharf mögen.

Ich fand es sehr würzig und stark,daher wende ich es sehr sparsam an....Also bitte vorsichtig dosieren!

Im Internet fand ich den Tipp für eine Grillsoße: Herbaria Black Magic Curry mit Zitronensaft, einem gutem Olivenöl und Salz.

Diesen Tipp kann ich nur weitergeben...sehr sehr lecker!!

Darf bei unseren Grillabenden nicht mehr fehlen.

Es schmeckt auch super,wenn man es ganz sparsam mit ins Hackfleischfleisch mischt.

Wirklich nur minimal,so können es auch die Kinder mitessen.

Unserer fanden es sehr sehr lecker!

In Hackbällchen genauso wie in Hackbraten..schmeckt fantastisch!

 

Ich vergebe daher  5 von 5 möglichen Sternen!

Tipp von Herbaria
Echten Geschmack erhält man, wenn man das Black Magic Curry mitkochen, oder mit anderen Zutaten kurz anschwitzt, jedoch nicht anbrät.

Weitere Herbaria Aromen – Feuerwerke. -> Hier gelangt man zu allen Gewürzen von Herbaria.

 


 

Herbaria

25gr.

6,49€

 

Gewürzmischung aus kontrolliert biologischem Anbau für asiatische Fisch- und Geflügelgerichte.

 

Schärfegrad 4 von 10

 

 

Mein Fazit:

 

Ich hatte vorher noch nie grünes Curry/Currygewürz ausprobiert,dieses war Neuland für mich.

Ich mag sehr gern Curry- Gerichte,daher wollte ich es sehr gern testen.

Es hat eine sehr gute Schärfe..sehr frisch und intensiv.

Man schmeckt das zitrusartige Lemongras schön heraus,was dem Essen eine sehr schöne Note verleiht.

Ich nutzte es für Fischgerichte und ab und an mische ich es mir mit in mein Essen vom Thailänder/Asia-Imbiss

Sehr gut schmeckte es auch in Gemüse z.B.in Kohlrabi/Kaisergemüse..einfach kurz mit aufkochen.

Kann ich nur empfehlen..schmeckt sehr sehr gut.

Ich finde es sehr schön,dass es sich in einer schicken Dose befindet.Somit kann ich es länger lagern,muss es nicht zu schnell aufbrauchen und es bleibt lange frisch.

Und es fällt mir auch nichts heraus☻

Ich war voll und ganz zufrieden!

 

Ich vergebe daher 5 von 5 möglichen Sternen.

 

Tipp von Herbaria
Echten Geschmack erhält man, wenn man das Mild Wild Green Curry mitkochen, oder mit anderen Zutaten kurz anschwitzt, jedoch nicht anbrät. Es empfiehlt sich auch, das Gewürz in Kokosmilch aufzukochen oder mit Joghurt zu kombinieren


Weitere Herbaria Aromen – Feuerwerke. -> Hier gelangt man zu allen Gewürzen von Herbaria.

 

 

 


Gewürze/Gewürzmischungen für die moderne Bio-Küche..scharf und raffiniert:

 

Herbaria hat die verschiedensten Curry-Gewürze. Wer es asiatisch mag und nich zu scharf sollte Mild Wild Green Curry probieren.Wer es etwas schärfer am Fleisch mag,sollt sich eher für Herbaria Black Magic Curry entscheiden.

Wer sich nicht entscheiden kann,sollte am besten die Currys in kleiner Größe zum probieren kaufen.

Ich kann beide Sorten wärmstens empfehlen!♥

Erhältlich sind die Gewürze z.B.bei Amazon (eine Liste,wo man die Gewürze kann,findet man auf der Herbaria-Seite)

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    maxo (Mittwoch, 24 Februar 2016 12:53)

    Das wer was feines für Felix den scharf Esser :)

  • #2

    Sascha (Mittwoch, 24 Februar 2016 13:14)

    Ich liebe es scharf. Bloß davon habe ich ja noch nie gehört!

  • #3

    Christel (Samstag, 12 März 2016 18:42)

    Sieht gut aus!